Sonntag, 29. Januar 2023

Newsletter

 Januar schon fast rum und deshalb ist es wieder einmal Zeit für einen Newsletter.

Unter diesem Link kommt ihr direkt zu den Neuigkeiten.

Wieso ich zum Beispiel eine Mütze anstricken musste.


Wünsche euch einen schönen Restsonntag

Donnerstag, 5. Januar 2023

Ingrid Slipover

 Starten wir doch das neue Jahr gleich mal mit einem fertigen Projekt.

Der Ingrid Slipover von PetiteKnit


Slipover sind aktuell ja sehr angesagt und so musste natürlich auch bei mir einer auf die Nadeln.

Ich habe die Semilla Pura zusammen mit der Titicaca verstrickt und muss sagen, definitiv eine geniale Garnkombination.


Da die Maschenprobe gepasst hat, konnte ich genau nach Anleitung stricken. Eine tolle Anleitung mit ganz vielen kleinen Details wie doppeltem Hals Bund oder einer schönen Schulterlinie.

Und heute sind nun endlich wieder die Farbe 01 und 04 der Semilla Pura geliefert worden. Somit sind alle Naturfarben am Lager.

Samstag, 24. Dezember 2022

24. Dezember

 Frohe Weihnachten!



Heute möchte ich euch wunderschöne, besinnliche Weihnachten wünschen.

Es hat mir Freude bereitet euch mit den täglichen Blogeinträgen durch den Advent zu begleiten.

Die Spinnwebstube nimmt es die nächsten 14 Tage auch etwas ruhiger.


Öffnungszeiten über Weihnachten / Neujahr 2022 

 

Normale Öffnungszeiten bis und mit dem 23.12.2022 

24.12.2022 geschlossen.

 

Silvesterwoche: 

geöffnet am 29.12 und 30.12.2022 

jeweils von 9.00 - 11.30 und 14.00- 17.00 Uhr

 

Neujahrswoche: 

geöffnet am 05.01 und 06.01.2023

jeweils von 9.00 - 11.30 und 14.00- 17.00 Uhr

Die übrigen Tage bleibt der Laden geschlossen.



Der Onlineshop ist ganz normal geöffnet und der Versand findet bis am 9. Januar etwas reduziert, sprich 3 mal pro Woche statt.


Als kleines Weihnachtsgeschenk ist im Onlineshop, bei einer Bestellung über 70.- der Versand (B-Post) bis am 31.12.2022 gratis. 

Freitag, 23. Dezember 2022

23. Dezember

 Nua by Carole Feller


60% Merinowolle, 20% Yak, 20% Leinen

50g = ca. 140m (153 yds) Strang

3mm - 4.5mm Nadelstärke (US 4-6)

Maschenprobe: 22-24M = 10cm

 

Dieses wunderbare, irische Garn ist das Resultat einer kreativen Zusammenarbeit

zwischen Carol Feller, der bekanntesten irischen Strickdesignerin, Jeni von Fyberspates

und Andy von Chester Wool.

Nua Sport ist eine Mischung aus Merino, Yak und Leinen. Merino bietet eine weiche und vielseitige Basis.

Yak verleiht dem Garn eine einzigartige Seidigkeit.

Schließlich sorgt Leinen, eine Faser mit einer langen Geschichte in der irischen Kultur,

für mehr Festigkeit und Haltbarkeit.

Das Garn hat einen natürlichen Tweedeffekt und besticht durch seine typisch Farbpalette

inspiriert durch die irische Landschaft.


Als das Garn ganz neu im Laden war, habe ich mir den River Jumper daraus gestrickt. 



Und obwohl ich den Pullover oft trage, sieht er immer noch so schöne aus wie am ersten Tag.

Von Carol Feller gibt es verschieden Designs die mit der Nua gestrickt werden.

Zum Beispiel der Transom Cardigan,  der Coiled Magenta Pullover, oder die Gratisanleitung Pistachio Saffron. 


Von Stephanie Earp gefällt mit der Petiole Pullover sehr. Auch den Aldouse kann ich mir gut aus der Nua vorstellen. Bei den Tüchern gibt es ein Design mit dem passenden Namen Nua

Und der Newgrange steht auch immer noch auf meiner Liste.

Und zum Schluss noch die Mütze Joyce.

Donnerstag, 22. Dezember 2022

22. Dezember

 Balayage von Pascuali

Lauflänge: 50 g ~ 175 m | 1.76 oz ~ 190 yds

Nadelstärke: 3,25 mm | 3 U.S. | 10 UK

Empf. Maschenprobe: 28 Maschen, 36 Reihen pro 10cm

Zusammensetzung: 80% Babyalpaka, 20% Bio Merino

Verbrauch: Pullover Gr. 38 ~ 400g (8 Knäuel)

Aufmachung: 50 g | 1.76 oz ~ Strang

Balayage – eine Garnkreation, die Pascuali gemeinsam mit der bekannten Designerin, Melanie Berg alias Mairlynd, entwickelt haben. 


Die Besonderheit dieses Garns ist der graumelierte Ausgangston, der durch die Kombination von 80 Prozent weißem und grauem Babyalpaka und 20 Prozent weißer Bio-Merinowolle entsteht. Dadurch wird der Effekt eines Farbverlaufs innerhalb der einzelnen Fäden erzeugt und beim Färben können sehr natürliche Akzente – ähnlich denen des Handfärbens – erzielt werden. Das Ergebnis ist ein harmonisches Gesamtfarbkonzept mit nahezu unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten.

Balayage ist ein hervorragendes Garn für Tücher und Schals, ist aber natürlich auch für jedes andere Projekt wie für Pullover und Strickjacken geeignet. Auch farbige Einstrickmuster wie Fair Isle lassen sich mit Balayage wunderbar umsetzen!

Die Mischung aus zarter Babyalpaka und feiner Merinowolle macht Balayage zu einem Garn, das auch von empfindlichen Menschen gut vertragen werden kann. Durch seine Weichheit eignet es sich auch für direkten Hautkontakt und für Baby- oder Kinderbekleidung. 


Zusätzlich zu den 20 Standardfarben bieten Pascuali pro Farbfamilie eine in Deutschland handgefärbte Sonderfärbung in Balayage an – perfekt auf die einzelnen Farben abgestimmt und einfach wunderschön! 


So liegt es natürlich nahe, dass es von Melanie Berg ein paar Anleitungen für die Balayage gibt.

Als Tuch zum Beispiel Rock my Shawl ,The Big Easy.  oder das Nixe Tuch.

Ich habe das Tuch Vertices Unite von Stephen West aus der Balayage gestrickt und die Jacke Little Love. Beides zwei Lieblingsteile.




Und der Pullover Lucia ist sicher ein spezielles Teil.

Mittwoch, 21. Dezember 2022

21. Dezember

 Bunt geht es weiter, mit der Terrazzo von Scheepjes.


Qualität: 70% Wolle 30% Viscose recycel

Lauflänge: 175m / 50gr.
Nadelstärke: 4 mm

Vorsicht! Die Maschenprobe auf dem Knäuel ist mit 27M/10m angegeben. Man erzielt mit der Nadelstärke 4.0 eine Maschenprobe zwischen 20 und 22M/10cm



Scheepjes Terrazzo ist ein vollständig recyceltes Woll-Viskose-Mischgarn mit einer exklusiven Ausstrahlung und einem dezent gesprenkelten Farbeffekt, der an Terrazzo (Granito) Böden erinnert. Der gesprenkelte Effekt entsteht durch die Faserknötchen in kontrastierenden und komplementären Farben, die in die Tweedwolle eingezwirnt worden sind. Scheepjes Terrazzo profitiert von den atmungsaktiven Eigenschaften von Wolle und Viskose und kombiniert dabei das Beste von beiden Materialien: dank der Viskose hat das Garn einen seidenweichen Griff, kann es Feuchtigkeit aufnehmen, hat einen schönen Fall und ist angenehm leicht. Die Wolle verleiht dem Garn herrlich wärmende Eigenschaften und außerdem eine rustikale Ausstrahlung. Durch diese Kombination ist Terrazzo für die unterschiedlichsten Häkel- und Strickarbeiten geeignet: von Bekleidung wie Pullover und Jacken bis hin zu Mode- und Wohnaccessoires in allerlei Formen und Größen. 

Als Projektvorschlag kommt zuerst natürlich das Tuch Terrazzo das Frau Maschenfantasie für die Neueröffnung des Ladens designt hat.


Die Anleitung gibt es aktuell nur in der Spinnwebstube. Wer sich heute die Terrazzo in den Warenkorb legt, bekommt die Anleitung gratis dazu. 

Auch im Laden zu sehen, Land o'Cake von Kate Davies gestrickt von Stangl.


Ein wunderschönes, grosses Strukturmustertuch ist der Bee Calm Shawl. Der Verbrauch liegt bei rund 8 Knäuel der Terrazzo. 

Wer lieber Häkeln möchte, Diversion Scarf ist eine Gratisanleitung für die Terrazzo. Und das Alaska Sweater könnte ich mit sehr gut mit dieser Qualität vorstellen. Und mit 2 Knäuel könnt ihr euch die Mütze The Middle of Nowhere stricken.

Und weil bald Weihnachten ist..... habe ich heute bis Mitternacht einen 10% Rabatt bei der Terrazzo hinterlegt.

Dienstag, 20. Dezember 2022

20. Dezember

 Heute wird es bunt

Lazy Lion Sock Yarn



Material: 75% Schurwolle, 25% Nylon

Lauflänge: 420m/100g

Nadelstärke: 2-3 mm

Maschenprobe: 26 = 10 cm

Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38 ca.: 400g

Pflegehinweise: Maschinenwaschbar, maximal 30 Grad

Obwohl es sich hierbei um eine typische Sockengarn-Zusammensetzung handelt, ist die Lazy Lion für Socken, die dann in einem Schuh verschwinden, doch einfach zu schade! Auch wenn die Haltbarkeit wirklich sehr gut ist! Warum dieses schöne, handgefärbte Garn Lazy Lion heißt? Weil sie aus extra softer Merinowolle (21,5 Mikron) von mulesing-freien Farmen aus Südafrika besteht. Wie es sich für ein Sockengarn gehört, ist sie superwash behandelt und somit maschinenwaschbar. Ideal auch für Accessoires oder z.B. in Kombination mit Uni-Garnen auch für ganze Kleidungsstücke. Die Fotos können leider nicht vermitteln, wie viel weicher dieses Sockengarn im Vergleich zu den anderen Marktspielern ist. 

Die unten gezeigten Fotos mit den Socken zeigen den Farbverlauf der „self-striping“ Farbvarianten sehr schön. Wegen des langen und nicht regelmäßigen Farbverlaufs ist es unmöglich, zwei identische Socken zu stricken, das sollte man berücksichtigen. 


Neu im Sortiment sind 16 „chaotic spreckled“ Farbvarianten. Jeder der farbenfroh gesprenkelten, handgefärbten Stränge wird durch die unregelmäßigen kleinen Farbtupfer zum echten Unikat.


Aus einem Strang könnt ihr euch wunderbar den Sockhead Cowl stricken. 

Auch die Marktfrauen Handschuhe sind immer wieder ein tolles Zwischendurchprojekt.


Mit der Spreckled Variante von der Lazy Lion habe ich mir den DAA von Isabell Kraemer angeschlagen. Ein tolles Projekt mit Streifen das perfekt für solch unruhige Färbungen geeignet ist. Beachtet, bei den Spreckled Variante ist jeder Strang etwas anders, auch wenn sie aus einer Partie stammen. Eine Möglichkeit solche Strangen zu verstricken ist, abwechselnd je 2 Reihen mit 2 Strangen zu stricken. Oder eben ein Projekt auszusuchen bei dem mit einer zusätzlichen ruhigen Farbe, Streifen gestrickt werde.

Von Martina Behm gibt es die Circle & Square Mütze die für die gestreifte Lazy Lion geschrieben wurde.