Samstag, 15. September 2018

Sigrun mit Semilla Melange

Bereits letzte Woche fertig geworden, ist der Pullover Sigrun von Jenifer Steingass
 

Da er für das Tochterkind ist, durfte ich Grösse S stricken.
 

Ich konnte genau nach Anleitung stricken, da ich das Originalmaterial gebraucht habe.
Gestrickt mit Nadelstärke 4.0mm
 
Einzig das Muster an den Ärmeln und am Bund wurde nicht gewünscht.
Er passt perfekt und die Tochter ist glücklich damit.
 
Nach dem Waschen kommt die schöne Struktur der Wolle erst richtig zur Geltung.
 

Der Pullover wird von unten nach oben gestrickt und die Anleitung ist super beschrieben.
Sicher nicht das letzte Projekt von dieser Designerin.
 
Die Semilla Melange von BC Garnen habe ich letzte Woche in den Shop eingefügt.
Sie ist der Nachfolger der Loch Lomond im Shop und schon in einigen Farben erhältlich.
 

Perfekt geeignet für Fair Isle Projekte die wunderbar warm geben sollen. Und trotz der Maschenprobe von 21 Maschen wurde der Pullover nur mal gerad 300gr. schwer.
 

Montag, 10. September 2018

Tor

 
Ein Garn aus dem Westcountry!
Für ihr limitiertes 13. Geburtstagsgarn hat sich Blacker erneut von ihrer wilden Westcountry-Landschaft inspirieren lassen.


Ihre Spinnerei liegt zwischen Dartmoor im Osten und Bodmin Moor im Westen, zwei ausgedehnten Terrains mit sanften Hügeln, die von Granitfelsen überragt werden. Ein Wanderparadies, diese Naturdenkmäler sind weithin sichtbar und haben viele der Mythen und Legenden von Devon und Cornwall inspiriert.


Die Faser für dieses Garn stammt hauptsächlich aus der benachbarten Grafschaft Devon, aus Herden, die sich auf Kreuzungen spezialisiert haben, um die feinsten Fasern zu erhalten. Tor enthält 55% Romney Cross aus dem Süden von Devon und 28% der weichsten Merino Cross aus dem Norden. Dann fügten sie 5% North Ronaldsay und 4% Shetland hinzu, um den wolligen Charakter zu verstärken, und 8% britisches Alpaka, um Farbe und Weichheit beizutragen. Das resultierende Garn ist ein  2-lagigen Aranstärke, federnd und warm. Tor eignet sich perfekt für wärmende Kleidungsstücken und Accessoires und ist in einem natürlichen Grauton sowie in fünf komplementär gefärbten Farben erhältlich, die von den einheimischen Mooren inspiriert sind.

 
Ich durfte bereits im Vorfeld ein Muster aus The Tor Collection stricken.
Entstanden ist die Mütze Wistman Hat.
Verstrickt habe ich genau eine Strange.
 
 
Wie jedes Jahr ist auch bei diesem Jubiläumsgarn die Menge der Strangen sehr beschränkt.

Freitag, 7. September 2018

Tuchabo

Ende August wurde die 3. Lieferung des Tuchabos 2018 verschickt.


Ich durfte das Tuch Teststricken, was ein riesiges Vergnügen war.
Ich liebe es die Holst Coast zu verstricken und bei den leicht wärmeren Temperaturen in diesem Sommer war es einfach nur perfekt.


Das Tuch "Spiegelung" wurde von Frau Maschenfantasie designt und hat eine Grösse von 50cm auf 200cm.
Trotz seiner Grösse wiegt es nur wenig mehr als 200gr.
 
Es lässt sich ganz Unterschiedlich tragen und wird sicher ein Lieblingsteil.


Alle die das Tuchabo nicht abonniert haben, müssen sich ein Jahr gedulden.
Die Anleitung wird im August 2019 freigeschaltet.
 
Und wer auch mal Lust hast auf ein Tuchabo, im Dezember startet die nächste Runde.
Ich werde informieren sobald sie im Shop verfügbar sind.

Donnerstag, 23. August 2018

Einblick

Nur ein kleiner Einblick auf das neue Designs von Frau Maschenfantasie für das Tuchabo und dazu  nicht einmal ganz scharf.....
Aber definitiv schon mein Lieblingstuch!
Toll zum Stricken und ich freue mich schon aufs tragen.
 

Die dritte und letzte Lieferung des aktuellen Tuchabos ist unterwegs und sollte heute oder
Morgen eintreffen.
Diejenigen die ihr Abo jeweils im Laden abholen, dürfen dies ab heute machen.
 


Freitag, 17. August 2018

Neue Bücher

Ich habe ja im letzten Post geschrieben, dass einiges ausgepackt wurde in den letzten Tagen und Wochen.
 
In der nächsten Zeit werde ich euch einen Teil davon vorstellen und zeigen.
 
Heute habe ich mich riesig gefreut ein Paket aus England zu öffnen.
 
Ganz neu im Shop und im Laden gibt es das Buch "Ziggurats" (Englisch) von Asa Söderman, auch sehr bekannt unter "Asatricosa"
 

Auf 288 Seiten werden 16 Modele gezeigt und in einem grossen Theorieteil werden alle angewendeten Techniken mit vielen Bildern vorgestellt.
 
Auch in Englisch ist das neuste Buch von Kate Davies vor ein paar Wochen erschienen.
Nicht nur ein Strickbuch, sondern viel mehr!
Wunderschöne Bilder und spannende Texte über Land und Leute.
 
 
Und auf dieses Buch haben viele gewartet.
In Deutsch und Englisch
Voll bepackt mit wunderschönen Tüchern, zum Teil ganz neue Designs zum
Teil schon erschienene Anleitungen die zu einem Buch zusammengetragen wurden.
 
 
Ihr findet diese und noch viele andere Bücher im Shop.

Dienstag, 14. August 2018

Sommerpause beendet

Der Blog hat auch ein wenig Sommerpause gemacht....
Anscheinend war auch ihm etwas warm.
 
Obwohl, gestrickt wurde in den Sommerferien relativ viel.
Das meiste kann oder darf ich aber noch nicht zeigen.
 
Ein paar Socken für das Tochterkind wurden fertig.
Dienstag abgekettet und am Mittwoch sind sie schon in den Wanderschuhen verschwunden.


3 Tage waren wir im Alpsteingebiet unterwegs. Unser Ziel, in 3 Tagen an alle 3 Bergseen.
Gestartet sind wir auf der Ebenalp und die erste Station war das Wildkirchli.
 

Danach ging es weiter Richtung Seealpsee.
 


Wir haben 3 tolle Tage in den Bergen verbracht und die Socken sind bereits gut eingelaufen.
Vielleicht schaffen sie es mal noch vor die Kamera....
 
Gestern hat bei uns die Schule wieder gestartet. Für mich bedeutet dies wieder einigermassen Alltag. Da aber Morgen Mittwoch bereits wieder ein Feiertag bei uns ist, (Maria Himmelfahrt) öffnet der Laden erst am Donnerstag.
Und am Samstag den 18. August bleibt er geschlossen!
 
Dafür habe ich schon einiges an Kisten ausgepackt und in den Shop eingefügt.
Ich zeige euch in den nächsten Tagen ein paar Sachen.
Bereits im Laden ist der Strickplaner 2019 von Martina Behm @Strickmich
 
 
Diese Jahr habe ich auch ein paar Englische Ausgaben mitbestellt.
Leider kann ich sie nicht als Brief versenden, da sie zu dick und zu schwer ist.
Somit wird ein Paketporto verrechnet.
 


Mittwoch, 8. August 2018

Sommerstricktreffen

Das Sommerstricktreffen von diesem Samstag den 11. August findet dank guter Wetterprognosen statt.
 
Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr stehen vor dem Laden Tische und Bänke zum verweilen bereit und für Schatten ist auch gesorgt.
 
Mittags gibt es einen kleine Imbiss und Getränke stehen bereit.
 
Wer also mit dabei sein möchte und sich noch nicht angemeldet hat, kann dies noch bis Donnerstagabend per Mail machen.
 
Unkostenbeitrag 10.- inkl. Imbiss und Getränke
Wer Lust hat einen Kuchen mitzubringen darf sich gerne bei mir melden.