Sonntag, 28. Juni 2015

Sommertreffen Arenenberg

und schon ist es wieder vorbei....
 
Ein wunderschönes Sommerspinntreffen im Arenenberg.
 
Ich zeige euch einfach ein paar Bilder. Mehr muss man gar nicht dazu schreiben.
 
 
 
 

Das nächste Treffen im Arenenberg findet am Freitag den 28. August statt und vielleicht haben wir Glück und es ist nochmals so schönes Sommerwetter.

 
In zwei Wochen geht es weiter mit dem Spinnen im Garten.


Mittwoch, 24. Juni 2015

Arenenberg und Termine

Bereits diesen Freitag findet wieder das Spinntreffen im Arenenberg statt.
Details dazu findet ihr auf der Homepage.
 
Aus diesem Grund schliesst der Laden am Freitag den 26. Juni am Nachmittag bereits um 15.30 Uhr.
 
Ab nächster Woche oder besser gesagt ab den 1. Juli gelten die Sommeröffnungszeiten im Laden.
Dies bedeutet das von Dienstag bis und mit Samstag jeweils von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet ist.
Am Nachmittag bleibt der Laden geschlossen.
 
Und in zwei Wochen ist auch schon das "Spinnen im Garten". Anmeldungen nehme ich schon jetzt gerne entgegen. Bei schönem Wetter sitzen wir im Garten und es wird zum Mittagessen gegrillt und bei unsicherem Wetter könnten wir im Gemeindehaus sitzen.
 
Und dies ist nicht der letzte Anlass im in diesem Sommer.
Für alle die in den Sommerferien nicht weggehen und auch bei warmen Wetter gerne stricken!
findet schon zwei Wochen später vor dem Laden ein "Sommerstricktreff" statt.
Am Samstag den 25. Juli von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.
Auch diese Anlass findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, damit wir genügend Sitzgelegenheiten und etwas zum Z`Mittag organisieren können.
Details dazu werden noch folgen. Anmelden dürft ihr euch aber schon ab sofort.
 
Danach macht die Spinnwebstube 2 Wochen Ferien. Vom 27. Juli bis zum 10. August bleibt der Laden geschlossen. Der Onlineshop bleibt normal geöffnet.

Sonntag, 21. Juni 2015

Rosen

Letzte Woche erhielt ich einen Strauss Rosen, mit der Bitte in diesem Farbton ein Lacegarn zu färben.
Und so sind diese 4 Strangen entstanden, plus dazu noch eine neue Farbnummer, so das ich die Farbe auch später wieder färben kann.

 
Farbnr. 950
Links auf BFL/Seide lace und recht auf der reinen Seide.
 
Heute sind nun noch die letzten Strangen der Merino super in den Shop gewandert.
Nun sind es ganze 35 verschiedene Farben die noch erhältlich sind.
 
 Farbnr. 928b
 
 Es lohnt sich schnell zu Bestellen. In den letzten Tagen sind schon einige der Farben ausverkauft.
Es hat solange der Vorrat reicht.

Donnerstag, 18. Juni 2015

Merino super

Nun ist die Merino super auch im Shop.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Es ist der Restposten der nun noch einen Platz im Shop gefunden hat.
Das Material das viele schon zu Atelierszeiten her kennen, kann ich leider nicht mehr nachbestellen.
Aus diesem Grund gibt es nun die letzten Strangen zu einem reduzierten Preis.
 

Die gefärbten Strangen gefärbt von der Spinnwebstube für 10.- anstatt 14.-
und die pflanzengefärbten Strangen von Tira Barba für nur 12.- statt 16.-
 
Es hat solange der Vorrat reicht. Heute habe ich schon mal alle Farben in den Shop gestellt von denen es noch mehr als 2 Strangen am Lager hat. Zum Teil hat es auch Farben von denen es noch 5 oder mehr Strangen hat. Für eine Pullover oder eine Jacke benötigt man max. 4-5 Strangen.
 
Morgen werden noch die Einzelstrangen folgen.
 
Und bitte beachtet auch schon in der Rubrik "Laden" die geänderten Sommeröffnungszeiten die ab dem 1. Juli gelten.

Montag, 15. Juni 2015

Juni Abos

Heute ist der 15. Juni und somit darf ich das Juni Abo zeigen.
 
Einmal das Sockenabo.
Links ein Strang Sockenwolle Boots. Eine Sommermischung aus Wolle/Baumwolle und Nylon.
Rechts davon eine normale Sockenwolle in der Unikattechnik gefärbt.
 
 
Das Faserabo besteht aus einer grossen Portion Fine Falkland Faser.
Der Zwirnfaden ist eine Merino mit 1200m (neue Qualität) und
die Überraschungsfaser sind gefärbte Kammzugabgänge aus 70% Seide/30% Seacell.
 

Und dieses Bild vom letzten Donnerstag möchte ich euch nicht vorenthalten. Bei super angenehmen Temperaturen konnten wir einen gemütlich Strickabend vor dem Laden verbringen.
 
 
Das nächste Stricktreffen findet am Donnerstag den 9. Juli ab 18.30 Uhr statt. Vielleicht haben wir wieder Glück und können draussen sitzen.
 
Und alle die nicht in die Sommerferien fahren. Merkt euch schon mal den Samstag den 25. Juli. Weitere Infos folgen.

Freitag, 12. Juni 2015

Abos und Shop

die letzten Tage war ich im Atelier entschwunden um die Abos zu färben und zu packen.
Inzwischen sind die ersten schon angekommen.
Fotos gibt es aber erst am 15. Juni. Sprich am Montag.
 
Daneben hab ich aber auch noch zwei etwas grössere Portionen Polwarth/Tussahseide Kammzug gefärbt. Beide sind über 200gr. und reichen so auch für ein etwas grösseres Projekt.

 
Und bei der Merino/Seide Lace sind ein paar Farben dazu gekommen.


Und zu guter Letzt noch die Info das die Stricknadeln von Holz und Stein nun auch im Onlineshop eingezogen sind.
 
Zur Zeit sind es Sockenstricknadeln und Rundstricknadeln in der Länge von 80cm in verschiedenen Hölzern. Die nächste Bestellung wird Ende Monat gemacht und wer eine spezielle Stricknadel wünscht, darf gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

Sonntag, 7. Juni 2015

verfilzt

die Grundidee heute Morgen war, wieder einmal draussen mit der Handspindel zu spinnen.
 
Daraus wurde aber eine Aktion mit der Kardiermaschine.
 
Grund dafür war dieser hübscher Kammzug, den ich seit Monaten nicht beachtet habe und immer mal wieder von einem Ort zum anderen getragen habe. Dies hat er mir verdankt, indem er nun leicht angefilzt war. Und angefilzte Kammzüge finde ich etwas ganz mühsames zum verspinnen.

 
Mir ist bewusst, dass Kammzüge etwas ganz heikles sind betreff Filzen. So behandle ich sie beim färben auch sehr vorsichtig. Topffärbungen mache ich schon länger keine mehr. Es kann aber immer mal wieder vorkommen, dass nach dem färben ein Kammzug leicht angefilzt ist. Diese bleiben dann aber bei mir und kommen nicht in den Shop.
Es kann aber auch noch später zu einem anfilzen kommen, so wie bei dieser grünen BFL/Seacell Mischung. Einfach durch das hin und her transportieren.

Also blieb mir nichts anderes übrig als das Teil zu kardieren.
Waldfee war schnell motiviert zu helfen, da sie die zusätzlichen Farben aussuchen und selber mischen durfte. Ich war zum kurbeln abkommandiert.


Und nach kurzer Zeit hatte sich der verklebte Kammzug zu luftigen Batts verwandelt. Waldfee war top motiviert und so entstanden auch noch die zwei blaulilafarbigen Batts.


Morgen werde ich mich daran machen die Abos fertig zu färben, damit sie dann pünktlich am 15. Juni zur Post dürfen.
Wer noch ein Socken oder ein Faserabo möchte, hat bis Morgen Abend Zeit sich eines im Shop zu bestellen. Spätere Bestellungen können für das Juni Abo nicht mehr berücksichtigt werden.