Samstag, 18. Oktober 2014

noch 6 Tage

doch, doch, wir sind von den Ferien zurück.
Auch wenn es zur Zeit etwas ruhig war im Blog, läuft doch eigentlich ganz viel!!
Das meiste ist aber noch nicht soweit das ich es zeigen kann.
 
Aber nun geht es ganz schnell. In 6 Tagen ist die Eröffnung des neuen Ladenlokals.
 
 
Für alle die keinen Flyer erhalten haben, auf diesem Weg die Einladung.
Die genaue Adresse des Ladens findet ihr zusammen mit einem Plan auf der Homepage.
 
Für diejenigen die am Samstag vorbei kommen, ist es vielleicht noch spannend zu wissen, dass in Bremgarten gleichzeitig der Historische Altstadtmarkt durchgeführt wird. Es lohnt sich also in die Gegend zu fahren.
 
Im Laden sind inzwischen schon ganz viele Arbeiten erledigt.
Diese Woche sind die ersten Fachmieter vorbei gekommen und haben ihr Fach eingerichtet.
Ich finde es wunderschön wie sich die Sachen ergänzen und wie vielfältig der Laden dank den einzelnen Personen und ihren Werken wird.
 
Wollt ihr mal ein wenig durchs Schlüsselloch schauen?
 
Einmal ein Blick ins Fach von Daniela (Meldani)
 
 
und einmal ein Bild von Barbara (Bepy-Piri) und rechts die wunderschönen Lampen der Gärtnerhaus Stiftung.
 
 
Neben den 12 Fachmietern wird das Angebot noch ergänzt durch eine kleine Auswahl der Produkte zweier Behindertenwerkstätten. Einmal der Gärtnerhaus Stiftung und zum anderen der Quellenhof Stiftung.
 
So, für heute ist jetzt mal Feierabend.
Ich werde nächste Woche wieder berichten.

Montag, 6. Oktober 2014

wir bleiben noch...

ein paar Tage...




Sonntag, 28. September 2014

abgetaucht

in die Ferien.
Einfach so, obwohl noch ganz viel zu tun ist.....
Und schon mitten drin in der Ferienstimmung.


Zuvor wurde aber noch fleissig gearbeitet.
Ganz fleissige Hände haben geholfen die vielen Einladungen zur Ladeneröffnung mit Adressen zu bekleben. Merci viel mal dafür!


Nicht mal ganz einen Monat dauert es bis es soweit ist.
Inzwischen ist schon ganz vieles erledigt und noch ganz vieles steht auf der Liste was noch erledigt werden sollte. Aber wir liegen immer noch super im Zeitplan.
Ich freue mich schon riesig darauf.
In den nächsten Wochen werde ich sicher immer mal wieder davon berichten wie es vorwärts geht.



Aber zuerst einmal machen wir Ferien.

Donnerstag, 25. September 2014

bunt und unbunt

Die meiste Zeit verbringe ich momentan mit malen von Möbeln.
Sprich eher unbunt.
 
Dazwischen wird aber auch immer mal wieder gefärbt.
Dabei wurden die fehlenden Farben bei der Merino Lace nachgefärbt.
So sind einige schöne Farbkombinationen entstanden.
 
 
Die Strangen sind inzwischen bereits im Shop.
 
Morgen findet der letzte Versand vor den Ferien statt.
Der Shop bleibt während der Ferienzeit geöffnet der Versand erfolgt aber erst wieder am dem 13. Oktober.

Sonntag, 21. September 2014

2 Tage Art Yarn

und schon ist er wieder vorbei!
Der 2 tägige Art Yarn Kurs von diesem Herbst.
 
 
 Freitags waren es 3 Frauen die in die bunte Welt der Art Yarne eintauchten und neue Techniken ausprobierten.
 
Am Samstag waren es dann 4 Frauen.
Es wurden wunderschöne Batts gekardet und ein paar davon zu einem Corespun weiterverarbeitet.
 
 
Und am Schluss waren alle etwas müde aber voll bepackt mit neuen Ideen und ein paar bunten Strangen.
 
 
Schön war es wieder!
 
Als Schluss noch das Bild des Wochenende.
Dies ist die Interpretation von einem Autowrapping von Mirjam.....
 

Donnerstag, 4. September 2014

Sie sind da......

und ich kann mich nicht entscheiden!!!!!!
 
Die neuen Farben der Rosy Green Wool ist heute angekommen.
Und nun, welche drei nehme ich für die "Drachenfels" Anleitung.
 
Jede der Kombinationen ist schön und die Auswahl schwierig.

 



Mittwoch, 3. September 2014

Unterwegs...

ausnahmsweise bin mal nicht ich unterwegs, sondern ganz tolle Sachen kommen zu mir.
 
Der grösste Teil ist noch ein wenig Geheim... es soll ja ein paar Überraschungen geben Ende Oktober.
Aber etwas möchte ich euch schon zeigen. Ich hoffe das Paket kommt noch diese Woche.
Der Shop ist schon vorbereitet und sobald es da ist, kommt alles gleich rein.
Die zwei neuen Farben "Kirschblüte" und "Brombeersorbet" der Rosy Green Wool.
Diese beiden Farben gibt es für beide Qualitäten.
 
 
Und von der ersten Limitierten Farbauflage "Brombeere" "Sonnenblume" und "Gartenteich" gibt es nun die dickere Garnqualität Big Merino Hug.
Die gute Nachricht, wer von diesen Farben in der dünneren Qualität Cheecky Merino Joy sucht, findet noch ein paar Strangen im Shop. Ich hatte das Glück eine recht grosse Portion bestellen zu können. Deshalb hat es noch solange der Vorrat reicht.
 
 
Aber es geht noch weiter!
Zwei neue deutsche Anleitungen sollten auch noch im Paket sein.
Zum einen "Drachenfels" von Melanie Berg.
 
 
Ein Dreiecktuch, gestrickt aus drei Farben Cheeky Merino Joy. Es wird kraus rechts von der Spitze zur Kante gestrickt und mit einem I-Cord abgeschlossen. Asymmetrische Zunahmen schaffen eine wunderbar tragbare Dreiecksform und die weiche Cheeky Merino Joy umschmeichelt den Hals.
 
 
Und dazu noch eine Anleitung für die Qualität Big Merino Hug.
Bestehend aus einem Schlauchschal und Stulpen.
 
 
Ich glaub ich überbrücke die Wartezeit auf den Postboten mit dem zusammenstellen von drei Farben  für den "Drachenfels".
 
Sobald das Paket da ist, gebe ich Bescheid.