Donnerstag, 17. Oktober 2019

Ein Koffer voll Sonne!

Wir sind wieder zurück aus den Ferien und schon wieder voll im Alltag.....

Aber was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen an einen Spätsommer im Süden.


Wir haben ganz viel Sonne getankt und ich hatte viel Zeit zum Stricken.
So habe ich gleich drei Projekte mitgenommen, damit es ja nicht langweilig wird.

Das erst ist der Pullover Chauncey von Isabelle Kraemer.  
Der Start hatte ich bereits zu Hause gemacht. Ziel war es die Rundpasse in den Ferien fertig zu bringen, damit ich nun ein unkompliziertes Projekt für die Stricktreffen habe.
Ich verstricke dazu die Bio Balance.


Mitten in den Ferien hat auch der Mysterie KAL von Stephen West begonnen. 
Dieses Jahr hat mich die Beschreibung sehr angesprochen und ich hatte Lust wieder mal bei einem KAL mit zu stricken.

Bis jetzt bin ich sehr begeistert vom Design. Auch die Hilfe Videos sind perfekt und so kann ich die Anleitung nur empfehlen. Zur Zeit bin ich schon etwas weiter und hoffe bis Morgen nach zu sein wenn Teil 3 raus kommt.


Die neue Anleitung River Jumper von Jennifer Wood hat mich sofort angesprochen.
Und wenn Frau noch genau die passende Wolle im Laden findet, musste ich das Teil fast anstricken.

Ich denke an diesem Projekt werde ich noch eine Zeit lang stricken. Die Zöpfe sind wunderschön, aber definitiv nichts um kurz nebenbei zu Stricken.

Gestrickt wird das Model aus der Nua


Nun bin ich aber schon wieder voll im Alltag.
Alle Bestellungen sind verschickt und die Mails schon bald abgearbeitet.
Herzlichen Dank für eure Geduld.

In nächster Zeit steht auch noch ein kleiner Anlass vor der Tür.
Der Laden der Spinnwebstube hat Geburtstag und wir 5 Jahre alt.
Aus diesem Grund gibt es am 25. und 26 Oktober einen kleinen Apero im Laden.

Die Details dazu werden noch folgen.
Merkt euch schon mal die Zeiten.

Freitag 25. Oktober von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag 26. Oktober von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag, 22. September 2019

Strickidee 15/19

Heute präsentiere ich euch kein fertiges Strickprojekt sondern eine Farbkombinations-Idee für einen KAL. (KAL- Knit-Along: gemeinsam stricken)  

Bedeutet so viel, man weis nur das man ein Tuch strickt und es gibt eine Vorgabe 
was für Material und wie viel man braucht.
Gestartet wird am 4. Oktober.

Die letzten Jahre habe ich es mir immer verkniffen mit zu machen. 
Meistens fand ich es bei Stephen West ganz schwierig eine Farbwahl zu treffen wenn man das Design nicht kennt. Oft waren mehrere Farben erforderlich. 

Dieses Jahr komme ich aber irgendwie nicht drum rum.
Die Farbwahl ist um einiges einfacher. Es braucht 2 mal 2 Strangen à je 350-400 Laufmeter.
Die Farben sollten nicht zu gesprenkelt sein und einen schönen Kontrast ergeben.

Ich habe mich für die Merino/Seide/Yak entschieden. 

Meine Farbkombination stand auch relativ schnell fest.....

Farbnr. 916 mit 944

Bis ich noch weitere Kombinationen als Idee für euch zusammengestellt habe....


Farbnr. 928 mit 944

Nun wird es schwierig und es könnte sein dass ich mich noch ein paar Mal umentscheide....
Es gibt so viele Möglichkeiten......

 Farbnr. 928 mit 916b

 Farbnr. 940 mit 817

 Farbnr. 926 mit 932

oder ganz schlicht Farbnr. 00 mit 817

Weiter tolle Kombinationen kann man sich natürlich auch bei der Bio Merino Fine oder der Twister zusammenstellen. Beide Qualitäten passen bestens für den Mystery KAL.

Und wer strickt sonst noch mit?

Alle Bestellungen bis am Donnerstag den 26. September werde ich noch vor meinen Ferien verschicken.



Freitag, 20. September 2019

Blackers Geburtstagsgarn Cornish Garden

Wie jeden Herbst bringt auch dieses Jahr Blackers ein Geburtstagsgarn raus.
Inzwischen bereits zum 14. Mal.

Cornish Garden, so der Name dieses speziellen Garns das es nur für kurze Zeit und ganz limitiert gibt.



Zu ihrem 14. Geburtstag haben sie einige feine und seltene englische Merinos mit ein paar anderen besonderen Dingen kombiniert. Das Garn besteht zu 40% aus Merino weiß und braun mit Romney sowie zu 17% aus rehbraunem und grauem Shetland, zu 26% aus Leicester und zu 17% aus recycelten Stoffen aus der Spinnerei. Die Merino und die Shetlandwolle bieten natürliche Farben. Die Leicesterwolle fügt den Glanz hinzu. Die Noils verleihen sowohl natürlichen als auch gefärbten Farbtönen Textur und Interesse und sind umweltverträglicher als Ahimsa-Seide.










Das Ergebnis ist ein warmes, hellbraunes Garn, das für eine fröhliche Geburtstagspalette gerne ein komplementäres dunkleres Braun-Grau und vier helle Farbtöne verwendet. Die Maschen und die feinen Fasern ergeben ein maschinell gesponnenes Garn mit einem natürlichen Griff und einem angenehmen, leicht ungleichmäßigen Stil.





Speziell in diese Jahr, Blackers hat ihr Geburtstagsgarn in zwei Stärken ausgesponnen.
3-ply und Sport. Ich habe mich bewusst für die 3ply Variante entschieden.
Sehr viele meiner Kundinnen stricken lieber mit etwas dünneren Garne. Und wem es zu dünn ist, kann es immer noch doppelt verstricken. Das Garn wirkt auf den ersten Blick um einiges dicker als man bei der Lauflänge erwartet.

Somit könnt ihr euch bereits aus 300gr. ein Oberteil stricken.


Material: 
39% Merinowolle
25% Wolle - Bluefaced Leicester (BFL)
17% Wool - Shetland
17% Sonstiges (recycelte Fasern)
2% Wool - Romney

Lauflänge: 460m/100gr.
Nadelstärke: 2.5 - 3.5mm

Leider ist die Kiste mit den Garnen noch nicht in der Schweiz angekommen.


Ich erwarte die Lieferung aber in den nächsten Tagen und Bestellungen werden sicher noch vor meinen Ferien verschickt. 




Dienstag, 17. September 2019

Viel los im September

Wie jedes Jahr ist es auch in diesem recht hektisch im September.

Ganz viele neue Magazine und Bücher erscheinen.

In dieser Woche kommen gerade zwei neue Magazine raus.
Zum einen am Freitag das Laine No 9







Und am Samstag den 21. September erscheint das neuste Buch von Stephen West.
Bis jetzt war ich immer etwas zurückhaltend bei den Büchern von Herrn West.
aber bei diesem musste ich sagen, da hat es für jeden etwas drin. Auf Anhieb gefallen mir sicher 5-6 Designs sehr gut.

Und weil es noch etwas Platz hatte in der Kiste durfte das neuste Buch von Nancy Marchant  auch noch mitreisen.


Und noch etwas Geduld braucht es für die neuste Ausgabe des Making. Dieses wird am 18. Oktober erscheinen.


Alle Englischen Bücher findet ihr unter diesem Link
und die neusten Deutschen Bücher unter folgendem Link.

Mittwoch, 4. September 2019

Strickidee 14/19

Nach einer Sommerpause geht es weiter mit den Strickideen.

Passend zum letzten Beitrag ein Loop aus der Cumbria von Fibre Co.

Diesen Herbst Winter erscheint die Foundations AW19-20 Collection von The Fibre Co.
Die ersten 4 Anleitungen findet man bereits auf Ravelry.

Ich finde persönlich den Loop Dubwath wunderschön.
Gestrickt wird er aus zwei Strangen Cumbria.


Und genau diese Cumbria gibt es in der Spinnwebstube zur Zeit im Ausverkauf.
Jetzt ist nur noch die Frage, welche Farbe.....?

Dienstag, 27. August 2019

Cumbria fingering und Arranmore light

Es geht gleich weiter mit der Fibre Co.

In der grossen Kiste waren auch noch die neuen Farben der Cumbria fingering.
Die Cumbia fingering ist ein tolles Wintergarn das sich perfekt für warme Tücher, Jacken oder Pullover eignet.



Die dickere Schwester, die Cumbria ist zur Zeit sogar im Ausverkauf.
Ganz neu hat Fibre Co für diese Qualität einen ganz einfachen Pullover konzipiert.


Von Grösse 1 Jährig bis 54/56 erhält man eine tolle Anleitung für einen Basispullover der als Raglan von oben gestrickt ist.

Wem der Pullover mit der Cumbria zu dick ist, kann ihn auch sehr gut mit der Cumbria fingering stricken und einfach die Grösse anhand der Maschenprobe anpassen.
Wer unsicher ist bei einer Umrechnung des Models, darf sich sehr gerne im Laden melden.

Und die Kiste von Fibre Co war wirklich gross!

Ganz unten haben sich noch ein paar neue Farben der Arranmore Light versteckt.

 Zum Beispiel die Farbe Ailis

Freitag, 23. August 2019

The Fibre Co Lore

Sie ist da!

Die letzten Tage ist eine große Kiste aus England angekommen und ich durfte die letzten Farben der Lore auspacken.

Inzwischen sind bereits alle Farben im Onlineshop eingezogen,
und auch im Laden ist die Qualität ab sofort erhältlich.

Farbe: Happiness

Lore ist die neuest Qualität aus dem Haus Fibre Co und ich bin schon schwer verliebt.

Hergestellt in einer Mühle in Englands historischen Textilregion West Yorkshire, wird Lore aus 100% Lammwolle von der Romney-Schafrasse hergestellt, die auch lokal als Kent-Lamm bezeichnet wird.
Es in ein echtes gesponnenes DK-Garn, das nach dem Waschen zu einem schönen gestrickten Gewebe aufblüht. Gestrickte Kleidung aus Lore trägt sich seht gut und ist perfekt für alltägliche und spezielle Outdoorbekleidung. The Fibre Co nennt dieses Garn "Lore", um an die Geschichte um die alte Tradition der Wollherstellung zu erinnern.


Maschenprobe gestrickt mit Nadel 4.0 nach dem waschen.

Tochterkind hat an der Messe in Köln bereits ein Model aus der Lore gesehen und deshalb wird 
der Lodore Pullover gestrickt.


Andere waren schon ganz fleissig... wie zum Beispiel
Laceheli die ihrem Mann diesen wunderschönen Pullover gestrickt hat.




Zur Einführung gibt es dieses Wochenende sprich bis Sonntag den 25. August 24.00 Uhr, 10% Einführungsabatt auf der Qualität Lore.
Der Rabatt wir manuell direkt bei der Rechnung abgezogen. 

Und nun darf der Herbst kommen.......

Samstag, 17. August 2019

Frisch gestartet

Seit gestern ist der Laden wieder ganz normal geöffnet.


Ich "nosche" mich zur Zeit durch die ganz vielen neuen Garne.
Diejenigen die am großen Sommerstricktreffen letzten Samstag waren, hatten schon einen kleinen 
Einblick was es alles neues  gibt in diesem Herbst/Winter.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an alle die mit dabei waren am Stricktreffen.
Trotz nicht ganz trockenem Wetter war es ein toller Anlass den es nächstes Jahr sicher wieder geben wird.

Und was kommt da alles auf uns zu in diesem Herbst?
Ich werde mal die nächsten Tage eins nach dem anderen Vorstellen.

Fangen wir doch mit etwas an, was im Laden noch gar nicht gibt aber schon Vorbestellt werden kann. 
Als erstes wird das Pompom am 30. August erscheinen.


Am 20. September folgt die neue Ausgabe des Laine


und am 18. Oktober folgt noch das Making (Vorbestellbar ab dem 6. September)

Bereits erschienen und im Shop sind folgende neue Bücher.


Ein wunderschön gearbeitetes Buch!
  • Lesebändchen und Kapitalband in einem Ton, der sich nicht nur auf dem Cover wieder findet, sondern auch im Buch immer wieder auftaucht.
  • Zusätzliche Seiten mit Platz für Notizen.
  • Und - auch wichtig bei einem Buch, mit dem man arbeiten möchte: Es bleibt trotz der Hardcover-Aufmachung aufgeschlagen auf der Wunschseite liegen, und die Seiten machen sich während des Strickens nicht selbständig.
  • in Leinen gebundenes Hardcover
  • 16 "richtige" Kleidungsstücke, top-down gestrickt: Pullover, Jacken, Mäntel
  • 160 Seiten

Und von Stine&Stitch ist das neue SOXX Look Buch erschienen.
Dieses Mal nicht nur  Anleitungen für Socken sonder auch tolle Anleitungen für Mützen, Handstulpen und Loops.


Und wer schon fürs 2020 plant ist sicher froh, wenn er eine tolle Agenda hat.
Der Strickplaner 2020 ist ab sofort erhältlich.

Das sind nur ein paar der neuen Bücher die in letzter Zeit in den Shop gewandert sind.
Inzwischen sind über 100 Englische und etliche Deutsche Titel im Onlineshop erhältlich.
Noch mehr Auswahl findet man im Laden.

Und nächste Woche geht es weiter mit den neuen Garnen die fast täglich eintreffen.

Donnerstag, 8. August 2019

Update Sommerstricktreffen

Das Sommerstricktreffen ist ausgebucht!

Ich sage niemandem gerne ab, aber nun gehen mir einfach die Stühle und der Platz aus.

Für alle die sich bereits angemeldet haben.
Parkplätze hat es ja nur 2 vor dem Laden.
Weitere Parkplätze findet ihr beim Gemeindehaus und sollten diese auch besetzt sein hat es noch ganz viele beim Schulhaus (MZG). 

Ich freue mich auf euch! Bis Samstag.

Mittwoch, 7. August 2019

Sommerstricktreffen

Die Wetterfrösche sind sich irgendwie nicht ganz schlüssig.

Aus diesem Grund habe ich entschieden, dass das Sommerstricktreffen diesen Samstag den 
10. August statt findet.

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Stricken wir vor dem Laden.
Getränke, Kaffee und ein kleiner Mittagslunch sind organisiert.
Unkostenbeitrag wie immer sFr. 10.-

Kuchenspenden sind herzlich willkommen. Aber einfach kurz Bescheid geben was 
ihr mitbringt, damit ich es ein wenig Koordinieren kann.

Wer sich noch nicht angemeldet hat darf dies noch bis Donnerstag 08. August machen.
Beeilt euch aber, langsam werden die Stühle knapp.


Freitag, 26. Juli 2019

Ferienzeit

Es ist ruhig im Bloggerland. Auch verständlich bei den Temperaturen.

Bevor auch die Spinnwebstube Sommerferien macht noch ein paar Infos.

Der Laden bleibt vom 27. Juli bis und mit 15. August wegen Ferien geschlossen.
Heute, Freitag den 26.07. ist der Laden von 09.00 -  11.30 Uhr geöffnet.
Der Onlineshop bleibt die ganze Zeit offen. Habt aber bitte Verständnis, 
wenn eure Bestellung 1-2 Tage länger unterwegs ist als sonst. Ich werde 2-3 mal pro Woche versenden und nicht täglich.

Am 10. August wird der Laden offen sein, da dass große Sommerstricktreffen vor dem Laden statt findet.
Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr wird vor dem Laden gestrickt.
Für Getränke und einen kleine Mittags-Imbiss ist gesorgt. 
Aus diesem Grund müsst ihr euch für den Anlass auch Anmelden, damit ich abschätzen kann wie viele Stühle und Teller es braucht.
Anmeldung gerne via Mail auf spinnwebstube at bluewin.ch

Der Anlass findet nur bei guten Wetter statt.
Am Mittwoch den 7. August werde ich auf den Blog und auf Insta informieren ob der Anlass statt findet.

Montag, 8. Juli 2019

Strickidee 13/19 Unterwegsprojekt

Bei uns haben bereits die Sommerferien begonnen.

Die Spinnwebstube hat aber noch die nächsten drei Wochen geöffnet. Jeweils zu etwas reduzierten Zeiten. Die Details dazu findet ihr auf der Homepage.

Aber nun zur Strickidee, oder besser gesagt heut gibt es eine Häkelidee.

Ich habe es nun auch gemacht.... und habe mir ein Einkaufsnetz gehäkelt.



Die Idee dahinter stammt von der Initative Handarbeit.
Ihr findet die Details zur Aktion und die Anleitung dazu auf ihrer Homepage.

Verhäkelt habe ich die Gossypium Cotton von Erika Knight.
Ein sehr angenehmes Baumwollgarn das erst noch ökologisch hergestellt wurde.

Für die Tasche habe ich genau 2 Knäuel verbraucht.
Zuerst dachte ich, ups ist die Tasche klein geworden! Aber sobald man sie befüllt, kommt erst die 
richtige Größe zum Vorschein. Eine große Wassermelone hat tip top Platz.



Wer die Tasche trotzdem etwas grösser möchte, bestellt sich einfach 3 Knäuel und vergrößert die Tasche um ein paar Maschen und Reihen.

Ein tolles Sommerprojekt für unterwegs oder wenn es einem einfach zu heiß ist zum stricken.


Und nun das beste! Die Gossypium Cotton gibt es ab sofort in der Spinnwebstube im Sommerausverkauf. Der Knäuel ist um mehr als 20% reduziert. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.
Wer sich nur gerade die 2 Knäuel für eine Tasche bestellt, erhält seine Bestellung als Briefpost und das Porto wird reduziert.


Freitag, 28. Juni 2019

Strickidee 12/19

Aber sicher wird noch gestrickt!!!
 
Ein paar Frauen sind sogar sehr fleissig.
 
Ich persönlich liebe ja alles was aus Leinen ist für den Sommer.
 
Laceheli hat sich aus der Seide / Leinenmischung von Swiss Mountain Silk die ich selber
färbe ein tolles Oberteil gestrickt.
 


Verstrickt wurden mit Nd. 3.5, 4 Strangen der Seide/Leinen Mischung
 

 
Die Mischung wird hier in der Schweiz gesponnen und anschliessend in der Spinnwebstube gefärbt.
Durch die zwei unterschiedlichen Materialien, werden die Farbpigmente unterschiedlich stark absorbiert und es entsteht ein zweifarbiges Garn, dass einen leichten Tweed-look hat.
 
 
Inzwischen gibt es einig Handfärberinnen die diese Qualität färben. Auch verschieden Strickdesign wurden schon für diese schöne Sommerqualität geschrieben.
Das bekannteste ist sicher das Top Summer von Ankestrick
 
Sicher habt ihr schon auf anderen Seiten mitbekommen, dass die Preise für gute Wollqualitäten in den letzten Jahren massiv gestiegen sind. So muss auch ich mit schwerem Herzen nach fast 10 Jahren stabilen Preisen den einen oder andren Preis anpassen.
Die Seide/Leinen Mischung ist die erste die ich etwas erhöhen musste. Ich probiere aber immer noch die Preise möglichst Fair zu halten, so dass jeder der Stricken möchte sich dies auch finanzieren kann.
 
Eine weitere Qualität bei der ich den Preis anpassen muss, sind die Holst Garne. Bis jetzt sind es sehr, sehr günstige Garne. Sie bleiben auch in Zukunft im günstigen Segment. Die Lieferkosten sind aber in den letzten Monaten so stark gestiegen, dass ich den Preis anpassen muss.
Dies wird mit der nächsten Lieferung per 1. Juli passieren. 
Wer also noch einmal sehr günstig Holst einkaufen möchte hat noch 3 Tage Zeit.
 

Dienstag, 18. Juni 2019

Sommer!!!!

In 2.5 Wochen fangen bei uns bereits die Sommerferien an.
Im Laden der Spinnwebstube fängt die Zeit der Sommeröffnungszeiten bereits diese Woche an. 
Am Donnerstag den 20. Juni ist schon wieder ein Feiertag und ich mache gleich wieder eine Brücke übers Wochenende.
Sommer - Öffnungszeiten 2019
Donnerstag 20. Juni (Fronleichnam) bis und mit Samstag 22 Juni geschlossen.
Vom 24. Juni bis zum 26. Juli 
Montag, Dienstag, Mittwoch geschlossen 
Donnerstag, Freitag geöffnet jeweils von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr 
Samstag geöffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr
Vom 27. Juli bis und mit 15. August (Marie Himmelfahrt) bleibt der Laden wegen Ferien geschlossen.
Samstag 10. August großes Stricktreffen vor dem Laden (nur bei gutem Wetter, Details dazu findet man in der Woche vor dem Treffen auf dem Blog)
Ab dem 16. August gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

Freitag, 14. Juni 2019

Strickidee 11/19

Schon letzte Woche fertig geworden nach nur mal gerade 9 Stricktagen.

 
Ein absolut schlichter Raglan von PetiteKnit,
der vor allem durch die Materialwahl und die schönen Abschüsse besonders wird.

 
Im Original wird er 2fädig aus einem Mohairgarn gestrickt.
Da ich nicht ganz so viel "Flausch" wollte, habe ich einen Faden Brushed Lace mit einem Faden Alpakka Silke zusammen genommen.
Verbraucht habe ich je 4 Knäuel was total 300gr. entspricht.
 
Da die Maschenprobe nicht ganz gepasst hat, konnte ich die Grösse S stricken und habe ein M erhalten.

 
Wer jetzt sagt, Mohair Nein Danke! Kein Problem!
Eine gute Möglichkeit ist auch die Kombination mit der Titicaca von Holst. Zum Beispiel zusammen mit der Twister Lace wird es ein federleichter Pullover ergeben.

Donnerstag, 6. Juni 2019

Sommergarn Twister Lace

Ich habe euch ein neues Sommergarn versprochen.

Nun findet ihr die ersten Strangen Twister Lace im Shop.
 
Der Name sagt es schon, es handelt sich um die gleiche Materialzusammensetzung wie die Sockenwolle Twister.
80% Schurwolle extrafein und 20% Seide.
Die Twister Lace hat aber eine tolle Lauflänge von 600m/100gr.
 
Perfekt geeignet für die Sommergarderobe oder leichte Tücher.
 
 
 
Die Basis dieses handgefärben Garns kommt von Schoppel und wird von der Spinnwebstube gefärbt.
Somit findet ihr auch Ideen und Anleitungen für Modele bei Schoppel. Wie im aktuellen Schoppelheft Knit the Cat No10
 
Ich kann mir in dieser Qualität sehr gut das Tuch Sandbank vorstellen.
Aber auch das Mylys Summer Shirt passt sehr gut zu diesem Material.
Als Jacke könnte ich mir das Muster Sumile vorstellen.
 
Weitere Farben der Twister Lace werden in den nächsten Tagen folgen.
Bei Farbwünschen dürft ihr euch gerne melden.
 






Dienstag, 4. Juni 2019

Laden

Nicht vergessen!
 
Mittwoch 5. Juni bleibt der Laden geschlossen.
 
Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Strickidee 10/19

So, nun ist es definitiv Sommer.
 
Dazu hätte ich euch folgende Strickidee.
 

 
Top Down gestrickt aus dem reinen Leinengarn Shibui Reed
Gestrickt mit Nadelstärke 3.5mm
Das die MP gepasst hat, konnte ich genau nach Anleitung stricken.
 
 

Verbraucht habe ich für die Grösse M 3.5 Strangen.
Obwohl die Reed ein Leinengarn ist, lässt sie sich sehr angenehm verstricken und ist ein
herrliches Sommergarn.

Montag, 27. Mai 2019

Nara

Ich durfte wieder einmal für Regina Teststricken.
 
Und so ist das Sommershirt Nara entstanden.

 
Ich habe es aus der Holst Coast gestrickt mit der Nadelstärke 3.0 und nur mal gerade 125gr. verbraucht.
Definitiv ein Sommerteil!


Schön ausgearbeitet findet man auf dem Shirt so einige Details.
 

 
Ihr findet die Anleitung jetzt ganz neu auch auf Deutsch auf der Ravelryseite von Regina.
 
Die Holst Coast habe ich in den letzten Tagen aufgefüllt und so findet man
zur Zeit über 50 verschiedene Farben im Shop.
 

Samstag, 11. Mai 2019

Strickidee 09/19

Wochenende grau in grau....
 
Perfektes Strickwetter.
Und wer auch Lust hat auf Frühling, Sommer und Farbe hat, für alle diejenigen könnte die Weste Laemmin von Renate Kamm aus dem aktuellen Laine Magazine No 7 etwas sein.
 
Gestrickt hat diese Variante Laceheli.
Verstrickt hat sie die Luma von the Fibre Co.
Verbrauch 6 Strangen.
 

Ergänzt hat sie das ganze noch mit einem ganz speziellen Knopf.
Passt doch perfekt zu der Weste.
 
Im Rücken strickt man ein kleines Zopfdetail das der Weste die Form gibt.

 
Die  Luma findet ihr in ganz vielen Farben im Shop.
Ein perfektes Material für Jacken, Westen oder Tücher.
 
Das Model West Cumberland ist im Rahmen
 
Bildquelle: The Fibre Co
 
Die Luma von The Fibre Co findet ihr mit diesem Link im Shop.