Samstag, 27. Juni 2020

Strickidee 14/20

Was Stricken im Sommer?
Eine gute Frage.
Für mich muss mein Sommerprojekt leicht sein, unkompliziert zum mitnehmen und die Anleitung sollte auch so sein, dass man überall stricken kann.

Als Material liebe ich ja die Holst Coast für den Sommer.
Mit 50gr. hat man schon mal 350 Laufmeter mit dabei.
Sprich sollte man sich einen Tag vor den Ferien noch nicht für eine Farbe entscheiden können fällt es auch nicht so schwer ins Gewicht 2,3 Knäuel mehr einzupacken.


Petal, eine der neuen Farben im Shop.
Inzwischen findet ihr 59 verschiedene Farben im Shop. Plus ein paar Shade Bags

Die Holst Coast hat eine Zusammensetzung von 55% Wolle und 45% Baumwolle.
Mit 350m pro 50gr. läuft sie so richtig schön weit.
Und nein, ihr müsst sie nicht mit der Nadelstärke 2.0 Stricken nur weil sie so dünn ist.
Ich Stricke sie je nach Model mit der Nadelstärke 3.0 - 3.5.
Nach dem waschen "blüht" die Wolle noch auf.

Vor 2 Jahre im Tuchabo hatten wir das Tuch Spiegelung


Verbraucht habe ich pro Farbe ein Knäuel sprich 5 Farben.
Gestrickt mit Nadelstärke 3.5
Die Anleitung erhaltet ihr via Ravelry oder direkt im Laden.

Und wenn ihr nach weiteren Ideen für die Coast sucht, findet ihr auf Ravelry unzählige Vorschläge.
Aktuell gibt es über 13000 Projekte die mit der Coast gestrickt wurden.
Eine tolle Sommerjacke der Whippet von Ankestrick die im Original mit der Coast gestrickt wird.

Unter diesem Link findet ihr noch ganz viele weitere Ideen für die Coast. Beachtet einfach die Maschenprobe. Zum Teil sind Projekte dabei die mit doppeltem Faden gestrickt werden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten