Donnerstag, 17. Oktober 2019

Ein Koffer voll Sonne!

Wir sind wieder zurück aus den Ferien und schon wieder voll im Alltag.....

Aber was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen an einen Spätsommer im Süden.


Wir haben ganz viel Sonne getankt und ich hatte viel Zeit zum Stricken.
So habe ich gleich drei Projekte mitgenommen, damit es ja nicht langweilig wird.

Das erst ist der Pullover Chauncey von Isabelle Kraemer.  
Der Start hatte ich bereits zu Hause gemacht. Ziel war es die Rundpasse in den Ferien fertig zu bringen, damit ich nun ein unkompliziertes Projekt für die Stricktreffen habe.
Ich verstricke dazu die Bio Balance.


Mitten in den Ferien hat auch der Mysterie KAL von Stephen West begonnen. 
Dieses Jahr hat mich die Beschreibung sehr angesprochen und ich hatte Lust wieder mal bei einem KAL mit zu stricken.

Bis jetzt bin ich sehr begeistert vom Design. Auch die Hilfe Videos sind perfekt und so kann ich die Anleitung nur empfehlen. Zur Zeit bin ich schon etwas weiter und hoffe bis Morgen nach zu sein wenn Teil 3 raus kommt.


Die neue Anleitung River Jumper von Jennifer Wood hat mich sofort angesprochen.
Und wenn Frau noch genau die passende Wolle im Laden findet, musste ich das Teil fast anstricken.

Ich denke an diesem Projekt werde ich noch eine Zeit lang stricken. Die Zöpfe sind wunderschön, aber definitiv nichts um kurz nebenbei zu Stricken.

Gestrickt wird das Model aus der Nua


Nun bin ich aber schon wieder voll im Alltag.
Alle Bestellungen sind verschickt und die Mails schon bald abgearbeitet.
Herzlichen Dank für eure Geduld.

In nächster Zeit steht auch noch ein kleiner Anlass vor der Tür.
Der Laden der Spinnwebstube hat Geburtstag und wir 5 Jahre alt.
Aus diesem Grund gibt es am 25. und 26 Oktober einen kleinen Apero im Laden.

Die Details dazu werden noch folgen.
Merkt euch schon mal die Zeiten.

Freitag 25. Oktober von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag 26. Oktober von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar posten