Sonntag, 17. Juni 2012

Gartenarbeit

Gestern und heute war Gartenarbeit angesagt.
Zuerst einmal den Gemüsegarten vom Unkraut befreit.

Heute wurde ganz spontan, während Waldfee zwischen Badetuch und Wasser hin und her wechselte der Garten zum Nähzimmer.
Schon seit Monaten schiebe ich es vor mir her die neuen Vorhänge zu nähen.
Es gibt nichts mühseligeres für mich als Vorhänge. Viel Stoff, meist ein zu kleiner Tisch und am Schluss noch von Hand die Gleiter annähen!
Aber das erste Fenster ist geschafft und ich hoffe in den nächsten Tagen kommen noch ein paar dazu.

 Sobald ich die Nähmaschine aus dem Kasten nehme, kommt eine kleine Waldfee und fragt strahlen, Mami was nähst du mir???? Vorhänge für das Wohnzimmer!! "OOOhhhhhh ich dachte schon etwas für mich"
Nach dem nächsten Augenaufschlag war es klar, Mami näht heute auch noch etwas für die Waldfee.....

Das E-Book vom Sachenfinder-Rock lag schon länger auf dem Tisch und da Waldfee den Stoff schon vor ein paar Tagen ausgesucht hat ging es auch ganz schnell.


Da es im Haushalt kein Schrägband gab, habe ich die Taschenöffnung mit einem Jersy versäubert. Funktioniert auch und Waldfee ist von ihrem neuen Rock begeistert.
"Es hat so viel Platz in der Tasche"

Kommentare:

  1. Perfekt!!
    Bequem und erst noch super praktisch für alles Mögliche.
    Ich vermute, die Waldfee wird keine Schnecken und Ähnliches mehr sammeln?

    Liebs Grüessli
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Schoen! Und sommerlich! Aber warum kaufst Du Dir nicht ein Band zum annähen für die Gleiter? Das wäre doch einfacher! Oder hast Du mir das schon mal erklärt?

    Liebe Grüsse und nähernd bis bald!

    Hanne.

    AntwortenLöschen