Mittwoch, 30. Juli 2014

Inner Peace

Normalerweise lege ich im Sommer das Strickzeug etwas zur Seite und bin mehr im Garten.
Aber dieses Jahr ist das Sommerwetter schon mal in Herbststimmung.
So wurde ein Projekt fertig.
 
Eine leicht verständliche Anleitung und obwohl das ganze fast nur mit rechten Maschen gestrickt wird, wurde es trotzdem nicht langweilig.
 
 
Gestrickt aus 200gr. Silk/Alpaka mit Nadelstärke 3.5
 
 
Die Oberkante misst ca. 160cm und somit für mich ein perfektes Tuch für den nächsten kalten Winter.
 
 
Und da die aktuellen Temperaturen gerade richtig sind, um sich ans Spinnrad zu setzen, habe ich die Kategorien der Spinnfasern im Shop etwas aufgefüllt.
 
Dieser Kammzug wollte ich eigentlich selber verspinnen. Die Vernunft hat aber gesiegt (es hat noch ein, zwei Projekte auf dem Spinnrad) und so durfte er heute in den Shop.
Eine wunderschöne neue Mischung.
67.5% Merino, 20% Babyalpaka und 12.5% Yak. Das ganze hat eine Feinheit von 18mic.
Sprich butterweich.
 
 
Oder etwas Sommerfrisches wie diese BFL / Milchseide Mischung
 
 
In der nächsten Zeit werde ich mal ein paar Kisten auspacken. Die letzten Tage sind fast 50 Kg an Fasern und Garnen angekommen. Diese müssen nun alle einen Platz im Atelier finden.
 

Kommentare:

  1. Hach, ein schönes Tuch in einer tollen Farbe! Und wunderbare Fasern, ich kann's schon förmlich fühlen :-)
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Tuch, gefällt mir richtig gut! Hach ja, wenn ich das so lese ... Merino, Babyalpaka und Yak .... himmlisch! Ich muss mich demnächst wohl mal bei dir umsehen :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen