Donnerstag, 8. August 2013

spannend....

wird es immer wenn eine Kette zu Ende gewebt ist.

 
Der Kettbaum leer aber dafür der Warenbaum gut gefüllt ist.


Jetzt darf der Stoff zuerst einmal in die Waschmaschine und wird danach gleich angeschnitten.
 


Was daraus genäht wird zeige ich euch, sobald es fertig ist.

Kommentare:

  1. Oooooooooooh!

    Ehrfürchtige Grüße,
    mel

    AntwortenLöschen
  2. in einen jungfräulichen Stoff schneiden ist immer eine wohl überlegte Sache. Ist er dann noch selbstgewoben, hätte ich den grössten Respekt vor der Arbeit, ich bin gespannt, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  3. gestern noch in arbeit *staun*
    wenn man's kann scheint weben wirklich schnell zu gehen!
    bin auch auf's endprodukt gespannt ;-)
    lg zizi

    AntwortenLöschen
  4. Rita, soooo schönnn!!

    LG Hanne.PS: Habe das Foto heute via PC geschaut!! das funktioniert!

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir!!!
    Spass beiseite, das sieht sehr schön aus!
    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen