Sonntag, 3. November 2013

Spinntreffen Nr. 5/2013

Am Freitag fand das letzte Spinntreffen in diesem Jahr der Spinnwebstube statt.
 
 
13 Spinnräder standen im Kreis und es war ein sehr bunter und fröhlicher Abend in gemütlicher Runde.
 
 
Thema des Abends war eine kleine Ausstellung der entstandenen Werke aus unserem Projekt
"ganz viele Frauen - 1 Projekt"
Beim ersten Spinntreffen in diesem Jahr habe ich allen eine Tasche mit 100gr. Fasern verteilt.
Bei allen war das selber drinnen. Merino in grau, einmal ganz normale und einmal superwash und dazu noch handgefärbte Seide in Grau/Schwarz.
Dazu durfte sich jedes 20gr. farbige Merino aussuchen. Dies war der einzige Unterschied bei den einzelnen Frauen.
Daraus entstanden sind wunderschöne Garne und Projekte.
Seht selber!
 
 
 
 
 
 
 
Einfach schön und spannend wie mit dem gleichen Ausgangsmaterial ein so große Fülle an Kreativität entsteht.
 
Auch nächstes Jahr wird es wieder eine solche kleine Hausaufgabe beim ersten Spinntreffen geben.
Die genauen Daten für die Spinntreffen folgen schon bald.
 

Kommentare:

  1. Schöne Sachen!! Wäre gerne dabei gewesen, ich war in Gedanken dort und habe gleichzeitig hier stash Wolle gesponnen,. . . . aber im Unterschied zu Euch hatte ich keinen Shoggimousse!! ;o/

    Liebe Grüsse Hanne.

    AntwortenLöschen
  2. hannnnnne die haben mousse gegessen...äääääää...hätten wir auch genommen gel ;))))
    ich hab auch an euch alle gedacht und ein wenig gesponnen plus gestrickt! die hausaufgabe gefällt mir super
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Lee-Ann versteht mich! ;oD

    Hanne.

    AntwortenLöschen