Freitag, 25. September 2020

Strickidee 19/20 und Schoppelnews

 Ich bin hinten nach mit Neuheiten vorstellen....

Aber es läuft gerade recht viel. Heute war der Laden noch bis 17.00 Uhr geöffnet. Nun bleibt er wegen Ferien bis und mit am 12. Oktober geschlossen. Morgen werde ich noch einen Kreativtag im Arenenberg leiten. Der erste Tageskurs seit langem. Der Onlineshop bleibt in diesen Ferien normal geöffnet und der Versand findet innerhalt 2-3 Arbeitstagen statt.

Aber jetzt zu den Neuheiten.

Von Schoppel gibt es 2 neue Garne im Laden und Shop. Und das dritte wird schon bald folgen.

Zum einen ist die Edition 3 im Shop eingezogen.


Eine kuschelweiche Merino (Patagonien) mit kurzen Farbverläufen gefärbt. Mit einer Lauflänge von 150m auf 50gr. für sehr viele Projekte einsetzbar.

Ganz viele haben entdeckt das man genau dieses Garn auch für die tollen Designs von Andrea Mowry gebrauchen kann. Zum Beispiel der Nightshift wurde schon oft mit der Edition 3 gestrickt.

Oder wie wäre es mit dem Montana Mountain Cowl


Dieses Model ist gestrickt aus 2 Knäuel Edition 3 "Tante Emma" und 1 Strange Bio Merino Fine. Und keine Angst. Es wird mit Hebemaschen gestrickt, sprich man strickt immer nur mit einer Farbe.

Mit Farbe hat auch die neuste Neuheit aus dem Hause Schoppel auch zu tun.

Ein Malkasten aus Wolle! Ihr individuelles Farbspiel entsteht durch das Verbinden der Miniknäul. 



Eine Zauberperle besteht aus 7 Miniknäuel. Zusammen sind es jeweils 100gr. mit einer Lauflänge von 400m. Die Zauberperlen sind aus feiner Merinowolle hergestellt.

Und da mir der Nightshift nicht aus dem Kopf ging, er mir aber etwas zu dick ist im Original ist, hab ich doch grad mal mit zwei Zauberperlen gestartet. Wie ich farblich weiterstricken werde, wird sich zeigen....

Es gibt so viele Möglichkeiten um so tolle Farbverläufe einzusetzen.

Andrea Mowry hat noch ein paar Anleitungen die mit genau solchen Garnen entworfen sind. Auch ihr neuer Pullover Junction könnte ich mir sehr gut mit den Schoppel Garnen vorstellen.

Und wer es ganz bunt möchte, Kirean Foley hat für die Zauberperlen ein Tuch entworfen.

Tropical Weaves






Keine Kommentare:

Kommentar posten