Montag, 25. Oktober 2010

Aussichten

Doch, doch, den Spinnwebstubenshop gibt es noch.
Aber zur Zeit wird noch fleißig gearbeitet. Kardbänder, Seide, SeaSilk und vieles mehr wurde schon gefärbt oder werden in den nächsten Tagen noch gefärbt.
Mein Ziel den Shop Mitte Oktober wieder zu öffnen habe ich nicht erreicht. Zu viel läuft nebenbei noch. Zu viele Termine in meinem "Nebenjob" den ich auch noch habe. Zu viele private Termine, zu viele schöne Termine die ich erleben durfte oder noch geplant sind.
Und so muss ich einfach eingestehen, manchmal nicht alles unter einen Hut bringen zu können.
So müssen meine Kunden noch etwas Geduld haben bis der Shop wieder offen ist.
Ich denke in der ersten Novemberwoche werde ich soweit sein, dass es im Shop wieder eine große Auswahl an bekannten und neuen Garne anbieten werde.
Ein kleiner Einblick in die Färbküche:

Und da so viel läuft, brauche ich für Spätabends oder Zwischen durch etwas bei dem ich nicht groß denken muss.
So habe ich aus diesem Strange ganz einfache Socken angefangen.

Ich denke heute werde ich sicher zum stricken kommen.

Beim betreuen von einem kranken Zwergenkind kann man perfekt nebenbei stricken......

Kommentare:

  1. oh du kannst mich auch pflegen....ich hab auch weh...im kopf und grippe schleicht auch an...grrrrr!!!!
    heeee dieses gelbe kardband im hintergrund...meiner...der gehört mir...ich nehm den ....jaaaaaaaa
    ciao ciao und nit stresse gel eifach ruhig nehmen

    AntwortenLöschen
  2. Nimms gelassen!!
    Bin gespannt auf die Neuigkeiten...

    Gute Besserung an den Hauszwerg - und lass dich nicht anstecken!

    Liebs Grrüessli
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, da ist ja was gefärbt worden, bin ganz gespannt,wie's geworden ist!! Und lass Dich jaaa nicht stressen!! Oder Anstecken Gell!
    Viel Tee und Zitrone!!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen