Dienstag, 19. Oktober 2010

kleine Blogerwelt

Im letzten Eintrag habe ich euch diese Foto von eine Schaufenster in Uzes gezeigt.
Ein faszinierendes Geschäft mit wunderschöner Deko und ganz speziellen Kleidern.
Nach ca. 30 Sek. in diesem Geschäft bekamen wir schon sehr deutlich mitgeteilt, dass wir keine Bilder machen dürften. Ok, damit kann man ja fast nicht leben als Blogerin!

Draußen konnten wie die recht spezielle Deko bestaunen und fotografieren

und irgendwie hat es ein Foto von drinnen auch auf meine Digikamera geschafft!!! Leider nur von der Deko. Bei den Kleiderständern stand die Besitzerin!!!


Aber nun kommt das beste!!!

Kurz nach meinem Eintrag meldete sich Mirjam bei mir.
Sie hat den Laden erkannt, obwohl sie noch nie in Uzes war!
Genau, der Laden besitzt einen Blog!!! und zeigt dort auch Fotos.
Schon klein die Blogerwelt!!!

Kommentare:

  1. was für schöne Sachen !!!!! Näht sie dort selbst ????? Danke für's zeigen und verlinken :-)
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Laden! Schade, liegt er nicht gleich um die Ecke...GLG, Karin.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe schon lange nicht mehr so schöne Kleider gesehen, ein Traum. Ich bin gerade hin und weg,hach, seuftz, schmacht.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  4. schade gibts so was nicht bei uns....ich finde auch es ist inspiration pur!!! und schade erlaubte sie dir das fotografieren nicht, wäre ja tolle werbung!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den tollen Link!
    Ich bin gerade total verzaubert!
    Soooo wunderschöne Sachen....Inspiration pur.....
    Hast du eine Ahnung wo man die tollen Schuhe kriegt???
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. wie unterschiedlich doch die geschmäcker..
    interessant finde ich es schon ,die farben stimmen in sich ..aber die kleidung da streikt es bei mir innerlich..
    .also wie schön dass wir so verschieden sind..

    aber merkwürdig,dass du die bilder nicht zeigen durftest...,denn an den reaktionen lese ich ja,es gibt doch weitere kundinnen..

    das nächstem mal stellst du dich hin und zeichnest die schnitte..oder ist das auch nicht erlaubt..

    also meinen utensilie darfst du gerne nacharbeiten.. gruß wiebke

    AntwortenLöschen
  7. komisch, das ist doch nur Werbung für ihr Geschäft, naja, das muss man eben jedem lassen, im Ka De We in Berlin darf man ja auch nicht fotografieren, ich versteh es nicht, ich würd mich geehrt fühlen...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen