Sonntag, 6. Dezember 2009

2. Advent

Ganz, ganz langsam kommt auch bei uns Weihnachtstimmung auf.

Aber zuerst haben wir noch ganz andere Projekte gestartet.
Freitagmorgen
Telefon vom Kindergarten. Kindergärtnerin krank! ok, Tagesplan einmal auf den Kopf gestellt. Kurzerhand die Garderobe rausgeräumt, alter Teppich rausgenommen, Wände frisch gestrichen, Decke frisch gestrichen.
Zeit zum Mittagessen, Hauszwerg eingepackt, ab ins blau-gelbe Haus, Mittagessen, neues Schuhgestell gekauft, wieder nach Hause.
Fazit des Freitag. Todmüde! und zwar alle!

Samstag
Kurze Einkaufstour, neue Schmutzschleuse verlegt, Garderobe aufgebaut, alles montiert.
Fazit vom Samstag. Ganze Familie Todmüde!

Sonntag
Grittibänze organisiert, gemütlich gefrühstückt, Spitzebuebä gebacken, DVD geschaut, erste Weihnachtskarten gemalt, gemütliches Abendessen. Zettel an die Haustüre gehängt, dass der Samichlaus nicht rein kommen darf! Er war lieb und hat den Sack vor die Türe gelegt!
Fazit vom Sonntag, jetzt kann Weihnachten langsam kommen!

Kommentare:

  1. hihihi....da habt ihr alle guuuuut geschlafen!!!! Und viiiiel erledigt....das ist doch schöööön!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, was Du für eine Energie hast! Ich beneide dich gerade ein bisschen darum.
    Liebe Grüsse, Katia

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Gibst Du mir ein bisschen von Deinem prachtvollen Elan ab?
    Herzlichst - beatrice

    AntwortenLöschen