Dienstag, 29. Juni 2010

Sonntagsausflug

Am Sonntag haben wir einen Ausflug nach Lenzburg gemacht.
Ein Antik / Flohmarkt stand auf dem Programm.
Zuerst aber einmal gemütlich Kaffee getrunken in der Altstadt um danach gestärkt über den Markt gebummelt.

Frau braucht ja eigentlich nichts!!!!

Aber............

wenn einem so schöne Sachen anlachen und die Verkäufer an ihrem dritten Tag schon ein wenig müde sind und ihre Sachen sehr gerne verkaufen, wanderten ein paar Schätze mit nach Hause.

Ein wunderschönes Buch

Ein kleines Kästchen aus Holz

wer raus findet für was man das brauchen kann erhält eine Überraschung!

und noch altes Leinen mit wunderschöner Spitze dran.



Aussage des besten Ehemannes: das wirst du aber nicht selber anziehen oder??????

Ich verrate euch später um was für Kleidungsstücke es sich handelt.


Kommentare:

  1. oh wie schön, das hätte mir auch gefallen!

    Und die Spitze find ich sowas von schöööön!!!!

    Meine Schwiegermutter hat mir solche Spitzen mitgegeben für einen Unterrock... ich liebe Spitzen... die haben so was romantisches:-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hast du aber schöne Sachen gefunden! Das Kästchen könnte ein Musikinstrument sein oder irgendetwas zum Handarbeiten??? Die Kleidungsstücke sehen schon mal super aus... ich liebe altes Leinen und mit Spitze ist das ein Traum. Ich habe schon in der Waschmaschine grau gefärbte alte Kleidung gesehen (waren wohl Unterröcke und Nachthemden, deine auch?)und so sah das ganze gar nicht Omamässig aus, sondern sehr schick und stylisch.
    LG Mirjam

    PS: Habe eben deine Karte aus dem Briefkasten gefischt... sieht toll aus! Freu mich schon auf die Ausstellung.

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm keine ahnung....ist es das braune...ich seh keine kiste....aber die spitzen und das buch sind hammer!!!!
    liebs grüessli lee-ann die mit den hunden baden geht...

    AntwortenLöschen
  4. liebe rita,
    wenn es sich um das kästchen auf dem foto handelt, dann kann man musik damit machen, oder zumindestens töne (oder etwa nicht?). wir haben mal selbst so eines gebastelt, aber der name fällt mir leider momentan nicht mehr ein.

    liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    Wow, was für schöne Sachen...diese Spitzen sind ja sooo schön. Mmmh also wegen des Kistchens....muss ich passen....für mich sieht es irgendwie so aus wie für Garnrollen oder Fadenrollen aufzuspannen...aber das ist es wohl nicht!
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  6. Das Kästchen sieht aus wie eine kleine Kalimba?

    Und die Spitzenwäsche - das sind doch sicher Unterhosen!

    Liebe Grüsse, Katia

    AntwortenLöschen
  7. liebe rita
    das kistchen dürfte ein fingerklavier sein - ich vermute, es stammt aus afrika - schau mal im weltladen, bei claro vorbei, dort hats solche fingerklaviere :-)
    herzliche grüsse, dana
    p.s. schön, dass du meinen blog besuchst :-)

    AntwortenLöschen