Sonntag, 15. August 2010

1. Schultag

Langsam aber sicher kommen wir wieder in den "Alltag"
Der erste Schultag von Hauszwerg liegt schon eine Woche hinter uns.
Spannend war es für den Zwerg, dass erste mal mit dem neuen Schulthek Richtung Schulhaus zu laufen.
Die Erstklässler und Kindergärtner wurden herzliche willkommen geheissen.
Wer Bilder sehen möchte kann dies ganz offiziell auf der Schulhomepage.


Die Bücher sind inzwischen eingebunden und wir leben uns in den Schulalltag ein.

Eine knifflige Aufgabe hatte ich aber schon in den ersten Tagen.

"Mami meine Mundharmonika braucht eine kleine Tasche mit Anhänger"

zum Glück hat Mami eine Nähmaschine und genügend Stoffauswahl im Haus.

Nach 2 Stunden Geschimpfe an der Nähmaschine wanderte der erste Versuch in der Puppenkiste (zu klein).

Zum Glück gibt es aber geniale Anleitungen im Netz und so wurde das zweite Modell innerhalb einer halben Stunde fertig! Passt und Hauszwerg ist mega glücklich. Es fehlt nur noch der Druckknopf.



Und ab morgen mache ich mal einen kleinen Ferienrückblick. Viel ist passiert.........

Kommentare:

  1. Wow, schon eine Woche Schule?
    Da haben wir ja echt Glück... bei uns fängt die Schule erst morgen in einer Woche an... uf...
    Da hast du ein tolles Mundharmonika Täschchen genäht!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Schön!!. .. .Sollte ich nicht das Band kennen vom Etui?

    LG Hanne.

    AntwortenLöschen
  3. ...und ich sag nur....hauszwerg spielt absolut spitze sie ist eine mundharmonika-spezialistin!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. What a great bag for your daughter! I bet that she loves the polka dots.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    Da hast Du aber Deinem Hauszwerg ein tolles Etui genäht. Meine Beiden hatten sie selbst genäht in der Schule aber sie hatten erst ab der 3. Klasse Mundharmonikaunterricht. Bei uns startet die Schule Morgen wieder.

    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen