Mittwoch, 11. August 2010

Immer noch Pause


wir leben immer noch!!!
Den Hai haben wir überlebt!!!
Aber ob wir die Zucchini Schwemme überleben ist eine andere Frage!!!!

Heute Abend gab es auf jeden Fall Couscoussalat süss-sauer mit Zucchini und Peperoni


lecker!!!

Die Blogpause geht noch einen Moment..............melde mich wieder..............

Kommentare:

  1. mmmmh....und meine wurde gegrillt, die war auch total lecker...die zweite wird heute gefüllt und überbacken!!! Die sind viel besser als die grünen...danke nochmals gel
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne da ein sehr leckeres Zucchinigericht.

    Zutaten:
    4 kleine Zucchini, 250 g Bandnudeln, 1 l Fleischbrühe, 2 Eßl. Butter, 250 ml Sahne, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Currypulver, 1 Bund Petersilie

    Zubereitung:
    Zucchini waschen und nach Belieben zerkleinern. Nudeln in der Brühe kochen. Während die Nudeln kochen, Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucchini bißfest darin schwenken, anschließend die Nudeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen, den Knoblauch dazu pressen. Sahne darüber gießen und die gehackte Petersilie unterheben.

    AntwortenLöschen
  3. na, dann viel spass!
    liebe grüsse aus dem garten von stefanie, die sich schon wieder im alltag zurechtzufinden versucht.
    @sheepmama: gibt es eigentlich auch rezepte für grosse zucchini?

    AntwortenLöschen
  4. @binimgarten Keine Ahnung, aber wenn'se groß sind nimmst halt weniger Zucchini oder mehr von den anderen Zutaten grins

    AntwortenLöschen
  5. Mmmhhh das sieht ja lecker aus. Ohhh bin ich froh das Du die Haiattacke überlebt hast ;-)))). Schöne Römös sind das.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen