Sonntag, 14. Februar 2010

lange Unterhosen und rosa Prinzessin

Zuerst die gute Nachricht.
Das Fasnachtkleid von Hauszwerg wurde fertig. (gestern Abend)


Und so sieht es angezogen aus.
Das Wetter war kalt und so blieb uns nichts anderes übrig als uns ganz dick einzupacken um den Umzug auch geniessen zu könne.
Gestern verkündete die Prinzessin so ganz nebenbei noch, Prinzessinnen ziehen keine Mütze an!!!
Ok, in den nächsten Stoffladen und etwas warmen Faserpelz gekauft. Ein rosa Stirnband fand die Prinzessin dann ok!



Fazit des heutigen Tages, es war kalt und schön und ich glaube ich nähe nicht so schnell wieder ein Prinzessinnenkleid..................

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Prinzessin! Auch das Stirnband!! Ohne hätte wohl die Prinzessin heute eine "laufende" Nase bekommen. . . Ganz liebe Gruesse an Euch beiden! Hanne.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Prinzessinnenkleid ist wunderschön geworden. Habe auch mal eins genäht - in helleren Farben ohne Tüll im Brustbereich, dafür an den Oberarmen gerafft und noch mit Bändchen abgeteilt. Viiieeel Fummelarbeit kann ich sagen.
    Ich kann Dich gut verstehen, dass Du davon erstmal genug hast.
    Nichtsdestotrotz sieht die Kleine so süß darin aus, dafür nimmt man die Strapazen doch gerne auf sich.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. deine kleine prinzessin wird es dir nie vergessen, dass sie einmal als kleines mädchen ein traumkleidchen von mama geschneidert bekommen hat!!! das alleine ist doch die mühe schon wert.
    bestimmt schläft sie heute mit allerschönsten träumen von ihrem tag als prinzessin....
    herzliche grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  4. oooooo leah du siehst jaaaaa bezaubernd aus....heeee ne richtig süüüüsse prinzessin und rita...wow wirklich toll....also das habt ihr beide supiiii gemacht!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita, liebe Leah,
    ihr hattet ganz bestimmt eine schöne Fasnacht! Sehr schön, die kleine Prinzessin mit Stirnband, wirklich toll!
    Herzliche Grüsse,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist dir aber toll gelungen und Lea trägt es sicher auch noch nach der Fasnacht *g* Und so hat sich doch die ganze Mühe gelohnt!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  7. ich vermute, dass wir sicher während des Jahres noch in den Genuss des Prinzessinenkleides werden. So toll wie das geworden ist...

    Lea sieht richtig edel aus. Eben wie eine Prinzessin.

    Grüessli
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Schön, das tolle Kleid auch noch ganz fertig und am "Modell" zu sehen!! Deine Nähkünste werden immer besser, Rita!
    Das Stirnband hat sich wohl gelohnt - gestern hatte sogar ich eine Mütze auf, und das will etwas heissen...

    Liebe Grüsse und en guete Start!
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita

    ich finde deine Durchaltevermögen hat sich gelohnt!!!!
    Das Kleid deiner Prinzessin wurde ein Traum!!!!
    Riesiges Kompliment!!!!!
    Und die Mütze find ich auch super dazu! Fast wie eine Rosa Krone:-)
    Lg Nathalie

    AntwortenLöschen