Samstag, 25. September 2010

Färbkurs

Trotz Dauerregen und kalten Temperaturen war heute der zweite Färbkus in diesem Jahr.
Es war toll, trotz den kalten Temperaturen.
Drei Frauen
ganz viel Farbe
Experimente

Ergebnisse
Die Farben entsprechen ganz und gar nicht der Realität!
Aber bei diesen Lichtverhältnissen ist es sehr schwierig die Farben zu fotografieren
Und da es draußen leicht nass ist, trocknen die Strangen in der Badewanne

Es war ein toller Tag und die Färbkurse werden im nächsten Jahr sicher wieder ins Programm aufgenommen.
Und zum Schluss noch dies, der Spinnwebstube-Shop macht Herbstferien.
Die nächsten drei Wochen bleibt der Shop geschlossen da wir in einer Woche in die Ferien gehen und der Shop wieder etwas aufgefüllt werden muss.

Kommentare:

  1. wunderschöne farben...ganz anders aussehend als unsere vom ersten färbkurs...spannend!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. die grüntöne......sooooo schön!!!
    ich melde mich nach der vernissage/ausstellung, hab im moment alle hände voll zu tun. wir filzerinnen wollen auch färben.....aber erst im frühling!
    liebe grüsse und schöne ferien!
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  3. heee Rita
    aber wunderschöne Farben sind das geweorden . Die grüntöne haben es mir besonders angetan . Wowwww hab mich eben verliebt. Jawolll ganz a liebs Sunntigsgrüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Sali Rita
    Die Grünen Teile sind ja voll schön und auch der ganze Rest ist super schön geworden und ich kann bestätigen, am Tageslicht schimmern die Farben wunderbar, besonders die grauen;))
    Bin fleissig am Ausprobieren, noch flutscht es noch nicht so recht von der Hand, aber es wird;)
    Liebi Grüessli, Ria

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich interessante Farben! Habt Ihr graue Wolle gefärbt?

    Höre ich noch von Dir? Schöne Ferien!

    Liebe Grüsse Hanne.

    AntwortenLöschen