Dienstag, 7. Mai 2013

10 Tage

Bereits 10 Tage sind wir wieder zu Hause!
Aber irgendwie sind wir immer noch mit den Gedanken ein wenig in den Ferien.
 

 
Dabei ist in den letzten 10 Tagen so viel gelaufen das es uns nicht langweilig wurde.
- ganz viel ausgepackt und gewaschen
- Waldfee wieder mit der Schule gestartet
- Mittwoch bereits wieder Schulfrei und deshalb einen gemütlichen Ausflug gemacht
- Gewitter und schon der zweite Wasserschaden in diesem Jahr im Atelier.....
- ein supergemütliches Spinntreffen am Freitag
- ein Wochenende im Garten
- und nun schon wieder eine kurze Woche gestartet
 
 
Bei der Gartenarbeit musste ich ganz fest an die Ferien denken.
 
 
Sind doch dieses Jahr ein paar Gemüsesamen und ein paar Jungpflanzen als Feriensouvenirs mit nach Hause gekommen.
Jetzt sind wir schon ganz gespannt was für spezielle Gemüse und Tomaten wir ernten dürfen.
 
Morgen starte ich wieder im Atelier. Inzwischen ist der Boden wieder trocken und das Atelier ist von
9.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet.
 


Kommentare:

  1. Mensch Frau hast Du ein Wasserpech! Kopf hoch, der Boden ist wieder trocken und die Ferien schweben bis zur Tomatenernte im Hinterkopf!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Pech!! Nun musst Du alle Wolle unter die decke hängen und ein Pool machen im Boden! Ewt mit Schlauchboot, dann können wir segeln und stricken!

    Dann hast Du jetzt harte Haut an den Knien?

    Ist aber ärgelich!!

    LG Hanne.

    AntwortenLöschen