Samstag, 14. November 2009

Aufarbeiten

Die Woche ist schon fast wieder vorbei und irgendwie überlebt.
Die Bronchitis ist zwar noch nicht ganz überstanden aber der Kopf etwas klarer.

Ich möchte euch noch gerne ein Bild zeigen vom Spinntreffen. Bilder mit essenden Frauen gibt es dieses mal wirklich nicht! Sonst sagt plötzlich noch jemand dass wir gar nicht spinnen sondern nur essen!
Es wurde gearbeitet an diesem Abend. Ganz viel zugehört, ausprobiert, getestet, gelacht, einfach gemütlich!


Auf dem Bild sieht man wie man eine kleine Menge Garn ohne Hilfsmittel zwirnen kann.

Die Spinntreffen werden nächstes Jahr weitergeführt. Ich werde das Atelier noch etwas umstellen, damit in Zukunft noch mehr Leute platzt haben. Die Daten werden im Dezember folgen.

Kommentare:

  1. Ja, genau ;oD !! Weiss schon, wer Du meinst ;oD hmhm,

    Grüessli Hanne.

    AntwortenLöschen
  2. liebe rita,
    da hast du einen moment eingefangen, der mich auch persönlich sehr berührt hat. ich finde gerade das miteinander, den austausch so wichtig - auch wenn das spinnen wahrscheinlich bei mir immer ein wenig hintanstehen muss. bei deinen spinntreffen kann man erleben, wie man sich gegenseitig voranbringen kann, wie das teilen von können und wissen, der blick über den tellerrand zum aha-erlebnis führen kann.
    D A N K E !!!!
    liebe grüsse aus dem garten von stefanie.

    AntwortenLöschen
  3. oh ja....ich hoffe ich erwische mal einen freitag, wo ich dabei sein kann.....das wäre soooo schöööööön!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    es hat wirklich Spass gemacht, einfach auszubrobieren! Natürlich habe ich meine an diesem Abend versponnenen Fasern auch so verzwirnt. Es hat wunderbar geklappt. Ich freue mich auf den nächsten Spinntreff!
    Danke an dich und alle Teilnehmerinnen
    Liebe Grüsse
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. darf ich dich bitten mich auf dein spinntreff-verteiler setzen? danke schön.
    rita renata bauer
    feelthefelt(at)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita
    und nun hab ich auch eine Schuldige für unsere 2 neuen Mitbewohner die wir in den nächsten Wochen abholen ;-) Pepe und Gismo werden sie heissen.
    Wenn man nur so viel Zeit hätte wie Ideen die man bei Rita mitbekommt.

    Schön das es Dir besser geht
    Lg Susann

    AntwortenLöschen