Montag, 9. November 2009

Zimt Panna Cotta und Ingwertee

so sieht der Wochenendrückblick aus.
Das Zimt-Panna-Cottta gehört zum Spinntreffen vom Freitag.
Bilder dazu sind noch auf der Kamera, aber keine Angst, dieses Mal gibt es keine Essfotos.
9 Frauen, fast so viele Spinnräder und eine wunderschöne, gemütliche Stimmung.
Herzlichen Dank an alle für die Geschenke. Hauszwerg und ich wurden verwöhnt.

Der Ingwertee gehört zum Sonntag. Obwohl ich den ganzen Tag bei Zürcher und Stalder an den Nordischen Tagen was und es sehr genossen habe den interessanten Vorträgen zu lauschen, habe ich den ganzen Tag gegen eine Bronchitis gekämpft.
Heute Morgen muss ich sagen, auch der stärkste Ingwertee hat nichts gebracht.
Ich melde mich wieder sobald mein Kopf etwas klarer ist und meine Lunge wieder besser mitmacht.

Kommentare:

  1. Liebe Rita
    ...ich wünsche dir gute Besserung und dass nicht mehr daraus wird!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung, liebe Rita und vielen Dank für das tolle Spinntreffen! Ich probiere grad Mischungen mit Angora...

    LG Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Guete Morge Rita,

    "Heb dir Sorg", mit denä Chäfer isch nöd z'gspasse!

    Ich wünsch'dir von Herze gueti Besserig & schick dir liebi Grüess
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. gute besserung!

    liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  5. Gueti Besserig!!!
    Das "Geschnupfe und Geniese" am Freitagabend ist wohl doch nicht spurlos an dir vorbeigegangen ....
    Pass uf dich uf!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  6. Guet Besserig Rita !!!!!

    Tja ob bei uns noch Tiere einziehen?! Schuld wird dann Rita sein ;-) Auf zwei mehr oder weniger kommt es auch nicht mehr drauf an.
    Mal sehen!
    Gestern hab ich gesponnen und gezwirnt und das wunderschöne Kardgemisch ist ist auf dem Nidynody. Zizi und Rita es ist ein Traum zum Spinnen! Und etliches leichter als Angora....

    E gueti Wuche
    Lg Susann

    AntwortenLöschen
  7. liebe rita, lass bloß eine ärztin dich abhorchen, geh auf nummer sicher. lieber gruß wiebke

    AntwortenLöschen
  8. liebe rita,

    ja,ja, es ist wieder neblig, kalt und feucht....da sind erkältungen immer auch schnell da!
    ich wünsche dir schnell...(ich dökterlä jetzt zwar au scho über ä wuchä dra umä..) gute besserung,schau dir gut und kuschele dich so oft es geht in wohlig warme decken, eine grosse tasse tee zur seite und vergiss einfach alles was noch so zu tun wäre.....und ja keine schuldgefühle deswegen entwickeln, das ist absolut nicht förderlich für eine schnelle genesung!!!
    in dem sinne, geniess das "faul" sein und lass dich verwöhnen!
    gute besserung!!!
    herzliche grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  9. uuuuiii....guuuuuute besserung und lass dich von kleinen hauszwerg verwöhnen...sie kann das sicher ganz gut!!!
    ciao ciao
    lee-ann

    AntwortenLöschen