Mittwoch, 11. November 2009

Zwergengeschichten......

es war einmal ein kleiner Zwerg, der hatte langes goldenes Haar.

Eines Tages kam der kleine Zwerg zum grossen Zwerg mit einer Zeichnung.
Genau so möchte ich aussehen!
Und da der kleine Zwerg einen eigenen kleinen Dickschädel hat, was ja gut ist, wurde es sogleich umgesetzt.

Keine Angst, weder der kleine noch der große Zwerg haben die Haare geschnitten! Es war ein Profi an der Schere.

Fazit der Geschichte; Hauszwerg ist überglücklich über ihre kürzeren Haare und möchte die nächsten paar Wochen weder Haare waschen noch bürsten..............

Kommentare:

  1. gut, ist hauszwerg so zielstrebig und weiss was sie will, erleichtert ihr so manches im leben....!
    bestimmt schaust du dein töchterchen heute sehr oft an, verändert doch solch ein "radikaler" haarschnitt ein kindergesichtchen doch ganz wesentlich! ich empfand das jedenfalls so, als kleintöchterchen von der haarlänge bis unter dem po... auf haarlänge mitte rücken "stutzte"!!!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Bi öi isch aber au immer öppis los *kicher*
    Hauszwerg sieht sicher toll aus mit kürzeren Haaren ... hätte ich doch einen kurzen Abstecher zu euch machen sollen *g*

    En schöne Namittag und liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. oh die will ich sehen!!! Sie sieht sicher total spitze aus....so eine richtige kleine dame!! Haarewaschen fägt eh nicht....hihihi!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen