Donnerstag, 15. April 2010

21 Grad

21 Grad im Atelier, da muss was los sein!!!!!
Draußen war es heute nochmals so richtig nass und kalt.


Aha, es sieht irgendwie nach einer gemütlichen Runde aus.
Es ist aber ganz anders als die meisten jetzt gedacht haben. Nein es war kein spontanes Stricktreffen und keine Kaffeerunde.
Heute war Spinnkurs im Atelier.
4 Frauen durfte ich in die Geheimnisse des Spinnens einführen.




Schön wars! In zwei Wochen ist nochmals ein Anfängerkurs im Atelier Spinnwebstube geplant.
Zur Zeit hat es noch einen freien Platz.
Was in dieser Woche sonst schon alles passiert ist und was schon alles fertig geworden ist, zeige ich Morgen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Rita. Wann ist dieser Kurs und wieviel kostet der? Das würde mich jetzt also doch sehr interessieren :-D

    Muss man da schon ein eigenes Spinnrad haben?

    Nochmals ganz liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ui, ich freue mich! Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass ich das lerne...wenn ich die komplizierten Räder sehe!
    herzlichst Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es einfach wunderbar das immer mehr das Spinnen wieder lernen wollen so stirbt diese Handfertigkeit hoffentlich nie aus .
    Weiter so !
    Liebe Grüsse Patricia

    AntwortenLöschen
  4. ich habe den ganzen tag an euch gedacht....das war sicher total lustig und spannend.....simone unbedingt hingehen...rita ist eine supi lehrerin und immer hilfsbereit wenn du fragen hast....und lustig ist es sowieso!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita. Ich war schon mal an einem Stricktreff in deinem Atelier, mit Felix, damals als Baby. Mich interessiert der Spinnkurs. Wann ist er? Ist der Platz noch frei? Ich spinne zwar schon ein wenig, will aber schon lange in einen Kurs.
    Lieber Gruss, Lisa

    AntwortenLöschen