Sonntag, 12. Dezember 2010

genäht

heute hat die Waldfee genäht.
Seit dem Nachmittag bei Marlis ist sie von meiner Nähmaschine fasziniert.
Und ich muss sagen sie hat es schon schwer im Griff.

Fertig wurden zwei Stoffkörbchen die sogar noch mit einem Vlies verstärkt wurden damit sie auch sicher gut stehen.


Die nächsten zwei werden sogleich zugeschnitten und kommen nächste Woche dran.

Kommentare:

  1. Hallo Rita,

    weiß nicht, wer die Waldweh ist, aber ich finde die Näharbeiten Klasse.
    Wenn die Waldfee Deine Tochter ist, so hat sie wunderbare Stoffkörbchen genaäht.

    Bewundere Jeden der es kann.
    Ich finde beim Nähen braucht man viel Platz und noch mehr Geduld und von der benötigten Zeit ganz zu Schweigen.

    Eines Tages nähe ich auch.....
    Liebe Grüße sendet Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mehr als toll, liebe Waldfee!! Gratuliere Dich! Die Körbchen sind sehr schön und genau!

    Was gibst Du wohl für eine(n) Handarbeitsfreak!! Aber wie sollte es wohl auch anders kommen. . . .?! Weiter so, liebe Waldfee!!

    Liebe Grüsse Hanne.

    AntwortenLöschen
  3. oh ich bin begeistert...waldfee wird mal handarbeitslehrerin...sie ist soooooo kreativ und alles sieht so schön aus...toll liebe rita dass du ihr auch immer die möglichkeit gibst so viele begabungen auszuleben!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Ach neh! Jetzt die Waldfee auch noch! Alle können nähen, nur ich arme kleine Karten-Maus (!) nicht! Super toll! Du kannst jetzt schon mehr wie ich! GLG, Karin.

    AntwortenLöschen
  5. Suuuper, die Stoffkörbli sind genial geworden! Nur weiter so!;))
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das toll. Großes kompliment an die Waldfee.
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen