Samstag, 11. Juni 2011

Fasertausch Bluefaced Leicester

Die letzten drei Tage war ich fast ausschließlich mit dem Fasertausch beschäftigt.

Ich hatte aber große Hilfe von der Waldfee die beim sortieren, einpacken und beschriften geholfen hat.


Und so sieht unser fertiger Fasertausch aus!

Einmal mit der grossen Kiste über den Zoll auf die Post gefahren und für die Waldfee gab es eine kleine Belohnung!



Der Fasertausch hat für mich Ende März mit dem waschen der Rohwolle begonnen.


Ausgesucht habe ich mir die Wolle des Bluefaced Leicester Schaf.



Am Schluss waren 30 kleine Strangen, 30 Pakete Rohwolle und 30 Portionen gekardete Wolle bereit für den Versand.

Plus noch eine Filzprobe die bei mir bleibt.


Ich bin jetzt schon gespannt, wenn ich in ein paar Wochen die dreißig verschiedenen Faserproben der anderen Teilnehmer erhalten werde.


Es war eine tolle, sehr intensive Aktion.


Und jetzt habe ich wieder Zeit für anderes........


Dazu später mehr. Auch die Auflösung des letzten Eintrags folgt in kürze.......

Kommentare:

  1. meeeegainteressant....ich bin gespannt wie die anderen fasern beschrieben sind und wie sie sich anfühlen....
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. da steckt aber viel Arbeit drin, wird sicher später eine tolle Dokumentation, wenn all die verschiedenen Strängchen zusammen sind
    LG.Soenae

    AntwortenLöschen
  3. Und du hast dir keine Belohnug gegönnt? Im schönen Laden in WT habe ich meinen 10 Euro Tüllrock erstanden. Im Kellergschoss gibt es immer Schnäppchen.
    Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen